Schwerpunkte

Ray-Ban Stories

Facebook und Ray-Ban stellen smarte Brille vor

10. September 2021, 07:35 Uhr   |  Quelle: dpa und Facebook / Redaktion: Diana Künstler


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Datenschutz by Design

Ray-Ban Stories
© Ray-Ban/Facebook

Als Ganztagesbrille muss die Ray-Ban Stories-Smart-Brille bereit sein, wenn es der Nutzer ist. Deshalb wird sie mit einem speziell entwickelten, tragbaren Ladeetui geliefert, das die Brille unterwegs auflädt und vor Schäden schützt. Mit einem vollständig aufgeladenen Etui kann die Brille zusätzlich zum aktuellen Ladestand ganze drei Tage lang verwendet werden.

„Wir tragen eine große Verantwortung für die Sicherheit und Privatsphäre unserer NutzerInnen und Menschen. Das gilt hier insbesondere auch für die Menschen im Umfeld der BrillenträgerInnen. Aus diesem Grund haben wir Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen direkt von Beginn an im Design der Brille berücksichtigt und integriert“, verkündet Facebook zum Produktlaunch. So gebe es beispielsweise Hardware-Schutzvorrichtungen wie einen Netzschalter zum Ausschalten der Kameras und des Mikrofons sowie die bereits erwähnte fest mit der Kamera verbundene Aufnahme-LED, die Personen in der Nähe mit einem weißen Licht über die aktive Aufnahme von Fotos oder Videos informiert.

Mit den Steuerelementen in der Facebook View-App könne die Nutzererfahrung individuell angepasst werden. Es lassen sich beispielsweise persönliche Einstellungen für den Import von Fotos und Videos festlegen und bestimmen, wann und wo Inhalte geteilt werden, die mit der Brille festgehalten werden.

Die Ray-Ban Stories-Smart-Brille sammele laut Facebook nur notwendige Daten von Nutzern, die für die einwandfreie Funktion der Brille erforderlich seien, so zum Beispiel der Akkustatus. Die E-Mail-Adresse und das Kennwort für den Facebook-Login werden benötigt, um die Identität zu verifizieren, wenn man sichbei der Facebook View-App anmeldet, und die Brille muss außerdem auf die WiFi-Verbindung zugreifen. Es bleibt den NutzerInnen überlassen, ob sie zusätzliche Daten teilen möchten – zum Beispiel die Anzahl der gemachten Fotos.

Die Verwendung des Facebook-Assistenten für die sprachgesteuerte Nutzung der Brille sei laut Facebook komplett optional. Man könne sich die Aufzeichnungen der Sprachbefehle anzeigen lassen und löschen, und man kann die Sprachaufzeichnung und/oder den Facebook-Assistenten in den Einstellungen jederzeit deaktivieren. Die Ray-Ban Stories-Smart-Brille und die Facebook View-App sind werbefrei. „Außerdem nutzen wir keine deiner Fotos oder Videos für personalisierte Werbung“, so Facebook. Werden Inhalte in eine andere App eingestellt, gelten die Nutzungsbedingungen dieser App.

Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme würden Fotos und Videos auf der Smart-Brille verschlüsselt. Falls man seine Ray-Ban Stories-Brille verliere und jemand versucht, sie mit einem neuen Smartphone und Facebook-Konto zu koppeln, werden alle Daten und Medien, die sich noch auf der Brille befinden, automatisch gelöscht.

Richtlinien für einen verantwortungsbewussten Umgang

Zudem sei man sich bei Facebook bewusst, dass Smart Wearables eine Reihe neuer regulatorischer und gesellschaftspolitische Fragen hinsichtlich Datenschutz und ihrer Akzeptanz in der Gesellschaft mit sich bringen. „Aus diesem Grund betreiben wir verantwortungsbewusste Innovation und haben uns auf internationaler Ebene mit Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Datenschutz, Sicherheit sowie mit BürgerrechtlerInnen ausgetauscht, unter anderem mit dem Future of Privacy Forum, dem National Network to End Domestic Violence, der National Consumers League, der LGBT Technology Partnership sowie der Information Technology and Innovation Foundation."

Auch seien Richtlinien ausgearbeitet worden, welche die angemessene (und unangemessene) Nutzung der Brille darlegen. Einige davon werden direkt in der App während der Installation angezeigt. Die vollständigen Richtlinien finden sich online auf einer dedizierten Datenschutz-Microsite für Ray-Ban Stories.

Seite 2 von 2

1. Facebook und Ray-Ban stellen smarte Brille vor
2. Datenschutz by Design

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Smarthouse Pro