Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik

Alles über Infrarotkameras in neuem Kompaktkurs

24. September 2014, 9:26 Uhr | Josef Schall
Die alte Weisheit »Wer misst, misst Mist« gilt auch für Neuzugänge in der Thermografie. Wer sich als Elektroinstallateur auf das Gebiet der Infrarotkameras wagen möchte, lernt auf dem BFE-Tagesseminar, wie gewonnene Aufnahmen richtig zu deuten sind.
© BFE

Mit einem 1-Tagesworkshop reagiert das BFE auf die starke Nachfrage von Elektrofachkräften nach Information zum Thema »Umgang mit Wärmekameras«.

Kurs in Kürze
Tagesworkshop »Thermographie«
Dienstag, 7. Oktober, von 9 bis 16.15 Uhr
BFE, Donnerschweer Str. 184, 26123 Oldenburg
Kursgebühr: 295 Euro, Anmeldung erforderlich

Errichter und Betreiber von elektrischen Anlagen hatten dem Bundestechnologiezentrum vermehrt darüber berichtet, dass die Erörterung von Problemen in der Alltagspraxis bei den Einführungskursen der Infrarotkamera-Hersteller häufig zu kurz kämen. Das kompakte Tagesseminar »Thermographie« am Dienstag, 7. Oktober, von 9 bis 16.15 Uhr am BFE in Oldenburg soll nun Abhilfe schaffen.

Kurs in Kürze
Tagesworkshop „Thermographie“
Dienstag, 7. Oktober, von 9 bis 16.15 Uhr
BFE, Donnerschweer Str. 184, 26123 Oldenburg
Kursgebühr: 295 Euro, Anmeldung erforderlich

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Alles über Infrarotkameras in neuem Kompaktkurs
  2. Thermographie findet heute immer mehr Anwendung
  3. Kompaktkurs mit eigener Kamera

Verwandte Artikel

BFE-Oldenburg Bundesfachlehranstalt für Elektrotechnik e.V.