Netatmo

Warme Räume und niedrige Heizkosten

9. November 2017, 9:36 Uhr | Natalie Ziebolz
Zuhause
© Netatmo

Mit der kalten Jahreszeit startet auch die Heizsaison. Smarte Thermostate können in dieser Zeit helfen, die Heizkosten niedrig zu halten.

Auch wenn jetzt die kalte Jahreszeit startet, können die Heizkosten niedrig gehalten werden. Mit Smart Thermostat und Smarte Heizkörperthermostate, bietet Netatmo, Hersteller von Produkten für das vernetzte Zuhause, Heizlösungen, die den Energieverbrauch verringern können, ohne an Komfort einzubüßen. Die durchschnittliche Reduzierung der Energie bei Nutzern von Oktober 2015 bis September 2016 im Vergleich zu Installationen mit nicht-programmierbaren Thermostaten beläuft sich laut einer theoretischen Studie von CentraleSupelec (JSS) auf 37 Prozent.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass
Netatmo Smarte Heizkörperthermostate
Die smarten Heizkörperthermostate erstellen einen Heizplan, der an Gewohnheiten der Nutzer angepasst ist.
© Netatmo

Basierend auf fünf Fragen erstellt Netatmo Smart Thermostat einen Heizplan für das Zuhause, der an die Gewohnheiten der Bewohner angepasst ist. Durch die Auto-Adapt-Funktion kann das Thermostat Heizperioden empfehlen, die die Hausisolierung und Außentemperatur mit einbeziehen.

An Warmwasserheizkörper angebracht, regulieren Netatmo Smarte Heizkörperthermostate die Zimmertemperatur. Sie erstellen einen Heizplan für jeden Raum, angepasst an den Lebensstil des jeweiligen Familienmitglieds. Beispielsweise wird das Bad morgens auf 21° C geheizt, aber nicht über den Rest des Tages, wenn es nicht genutzt wird. Das Kinderzimmer wird wochentags ab 17 Uhr auf 19° C geheizt, wenn sie aus der Schule kommen. Kombiniert mit dem Erkennungssystems für offene Fenster, das ab dem Winter 2017 erhältlich ist, registrieren die smarten Heizkörperthermostate, wenn ein Fenster geöffnet ist und stoppen sofort das Heizen im Raum, um unnötige Energieverluste zu vermeiden.

Netatmo bietet smarte Heizlösungen für alle Heizsysteme:

  • Der Netatmo Smart Thermostat und zusätzliche Smarte Heizkörperthermostate für individuelle Heizsysteme (kompatibel mit Öl-, Gas- und Holzkessel als auch Wärmepumpen).
  • Das Smarte Heizkörperthermostate Starterpaket und zusätzliche Smarte Heizkörperthermostate für Gemeinschafts- und Fernwärmeanlagen.  

Nutzer, die mit den im Winter akkumulierten Energieeinsparungen unzufrieden sind, sind vom 1. Mai 2018 bis zum 1. August 2018 zu einer kompletten Rückgabe ihrer Geräte berechtigt und erhalten eine vollständige Rückerstattung des Preises auf die oben genannten Produkte.3

Das Angebot gilt für im Netatmo Online Shop bis 19. November 2017 getätigte Käufe des Netatmo Smart Thermostat, des Netatmo Smarte Heizkörperthermostate Starterpakets und/oder des Netatmo Zusätzlicher Smarter Heizkörperthermostat.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

elektroboerse-handel