Virtuelles Einkaufen

Saturn startet erste Virtual Reality-Einkaufswelt

27. November 2017, 11:17 Uhr | Christina Gottwald
Virtuelles Einkaufen bei Saturn
© Saturn

Saturn startet mit „Virtual SATURN“ seine erste Virtual Reality-Einkaufswelt für Elektronik in Europa. Kunden können in eine faszinierende virtuelle Einkaufswelt eintauchen, dort Produkte in 3-D betrachten und sich von Mitarbeitern, die sich als Avatare hinzuschalten, beraten lassen.

Nach der erfolgreichen “HoloTour” mit Avatar Paula, bei der Saturn seinen Kunden die Faszination von Einkaufserlebnissen in Augmented Reality mit der Microsoft “HoloLens” im Sommer nähergebracht hatte, präsentiert der Elektronikhändler nun eine weitere Innovation, die die Zukunft des Einkaufens verändern soll. „Virtual SATURN“ ermöglicht es den Kunden, sich in komplett neue Erlebniswelten der Virtual Reality zu begeben und dort neueste Techniktrends zu erleben und einzukaufen. Bei Gefallen können die Produkte einfach von der virtuellen Merkliste in den Saturn-Onlineshop übertragen werden, um dort den Kauf bequem online abzuschließen. Realisiert wurde „Virtual SATURN“ von der MediaMarktSaturn N3XT, die die digitale Transformation von MediaMarktSaturn mittels innovativer Technologien und Konzepte sowie neuer Geschäftsmodelle vorantreibt, dem Saturn Brand Management und dem Münchner Tech-Startup Innoactive, das bereits Partner der Saturn HoloTour war.

„Wir sehen großes Potenzial in Virtual Reality und sind fest davon überzeugt, dass es die Art, wie wir Dinge erleben und auch, wie wir Produkte einkaufen, deutlich verändern wird. Es ist daher nur konsequent, dass wir eine Shoppingwelt dafür entwickeln und damit unseren Kunden möglichst früh dieses neue Medium und seine Möglichkeiten zugänglich machen“, so Martin Wild, Chief Digital Officer der MediaMarktSaturn Retail Group und CEO der MediaMarktSaturn N3XT.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Saturn startet erste Virtual Reality-Einkaufswelt
  2. Im Weltall oder in der Großstadt – zwei Shoppingumgebungen
  3. Individuelle Beratung im virtuellen Raum
  4. Erweiterte Produktauswahl und Multiuser-Funktion in Planung
  5. „Virtual SATURN“ im Markt oder mit der eigenen VR-Brille erleben

Verwandte Artikel

elektroboerse-handel