Brother

Nähmaschinen und Drucker

27. August 2018, 11:33 Uhr | Natalie Ziebolz
Brother präsentiert sich mit einem Gemeinschaftsstand auf der IFA 2018
Brother präsentiert sich mit einem Gemeinschaftsstand auf der IFA 2018
© Brother

Brother zeigt sich mit einem gemeinsamen Stand für Drucker und Nähmaschinen auf der IFA 2018. Das Unternehmen wird begleitet von Brother Sewing Machines Europe, einem Schwesterunternehmen für den Vertrieb von Näh- und Stickmaschinen im Haushaltsbereich.

Brother, zuständig unter anderem für Drucker, Multifunktions- und Beschriftungsgeräte, wird auf der diesjährigen IFA von Brother Sewing Machines Europe begleitet. Das Schwesterunternehmen vertreibt Näh- und Stickmaschinen im Haushaltsbereich.

Am Stand 106 in Halle 12 wird daher auf der einen Seite eine Auswahl an Farblaserdruckern und -multifunktionsgeräten zu sehen sein. Die kompakten Geräte kombinieren schnelles und kostengünstiges Drucken bei niedriger Lautstärke und adressieren damit die speziellen Anforderungen moderner Arbeitsplätze. Auch das bestehende Druckportfolio aus den Bereichen Tinte und Monolaser ist am Stand ausgestellt.

Auf der anderen Seite gibt es erstmals verschiedene Nähmaschinen für den Haushaltsbereich zu besichtigen.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Brother International GmbH, Brother Sewing Machines Europe GmbH