Smart Light

"Alexa, mach das Licht an"

Smart-Light-Lösung "tint" von Müller-Licht
Die Smart-Light-Lösung "tint" ist ab Frühjahr im Elektrohandel, in Baumärkten oder bei Amazon erhältlich.
© Müller-Licht

Das Licht bequem von der Couch oder dem Bett aus mit einem einfachen Sprachbefehl steuern? Mit einem Klick von tageslichtweißem auf gemütliches oder Akzent-Licht switchen? Die Smart-Light-Lösung von Müller-Licht macht's möglich.

Smart Home ist aktuell der Wohntrend schlechthing. Laut Bitkom nutzt bereits jeder Siebte entsprechende Anwendungen. Smart Home überzeugt: 78 Prozent der Nutzer wollen nicht mehr darauf verzichten. Daran, dass sich die smarte Wohnkultur durchsetzen wird, lassen die Experten keinen Zweifel. Smart Home ist dabei mehr als technische Spielerei, denn im Kern geht es um mehr Wohnkomfort, Lebensqualität, Energiesparen und Sicherheit. Bei Konsumenten hoch im Kurs stehen Smart-Home-Anwendungen, welche die Sicherheit erhöhen. Fast die Hälfte der Konsumenten priorisieren Lösungen, die ihr Zuhause sicherer machen. Hierzu zählt insbesondere smartes Licht. 66 Prozent der Verbraucher finden es attraktiv, Licht via App oder Steuerungseinheit zu regulieren.

    Anbieterkompass Anbieter zum Thema

    zum Anbieterkompass
    Starter-Set "tint", Müller-Licht
    Der Preis für das Starter-Set "tint" beträgt 79,99 Euro (UVP).
    © Müller-Licht

    Smartes Licht ohne viel Aufwand
    Smart Light gehört laut Bitkom zu den Top 5 der Smart-Home-Anwendungen: 36 Prozent planen konkret einen Kauf oder liebäugeln zumindest damit. Als größte Hürde erweist sich dabei für viele die meist aufwändige Installation. Aus diesem Grund hat Müller-Licht eine einfache Smart-Light-Lösung entwickelt: “tint” ist ohne weitere Installation, Downloads oder Programmierung sofort einsatzbereit. Das Starter-Set enthält eine bereits vorprogrammierte Fernbedienung, die sich intuitiv bedienen lässt. Damit ist die Lösung sofort nutzbar. Einfach die smarten LEDs einschrauben und los geht’s.

    Die Vorteile auf einen Blick

    • Bequeme Lichtsteuerung per Fernbedienung, Sprachsteuerung oder App
    • Integrierbar in zahlreiche Smart-Home-Systeme
    • Kompatibel mit Google Gome und Alexa (Amazon)
    • Lichtsteuerung von unterwegs via App
    • Immer das optimale und passende Licht: Grundbeleuchtung kann von super Warmweiß bis Tageslichtweiß variiert werden, beliebiges Dimmen der Helligkeit, individuelles Stimmungslicht (neben 16 Millionen Farbnuancen stehen sechs voreingestellte Lichtszenarien zur Verfügung; von „Romantik“ bis „Party“)

    1. "Alexa, mach das Licht an"
    2. Müller-Licht zum Thema Smart Home: Drei Fragen - drei Antworten

    Das könnte Sie auch interessieren

    Verwandte Artikel

    elektroboerse-handel