Fachverband Gebäude-Klima e.V.

Vorstand im Amt bestätigt

Fachverband Gebäude-Klima e.V. FGK
Günther Mertz, FGK-Geschäftsführer, und die FGK-Vorstandsmitglieder Gerhard Warnke, Prof. Dr.-Ing. Christoph Kaup, Karl-Walter Schuster, Udo Jung und Uwe Glock (von links). Nicht im Bild: Prof. Dr.-Ing. Ulrich Eser und Rainer Feichtmeier
© FGK

Die Mitglieder des Fachverbandes Gebäude-Klima e.V. (FGK) haben sich für Kontinuität entschieden und sowohl den ersten Vorsitzenden, Prof. Dr.-Ing. Christoph Kaup, als auch weitere Vorstandsmitglieder des FGK in ihrem Amt bestätigt.

Die Mitgliederversammlung des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. wurde heuer als Hybridveranstaltung abgehalten. Einerseits waren Mitglieder nach Bad Homburg gekommen, andererseits schalteten sich Teilnehmer online zu.

Die Wahl fand bereits im Vorfeld der Mitgliederversammlung schriftlich statt. Dabei bestätigten die FGK-Mitglieder die Vorstände. Im einzelnen sind dies:

  • Prof. Dr.-Ing. Christoph Kaup (Howatherm Klimatechnik GmbH)
  • Gerhard Warnke (Maico Elektroapparate-Fabrik GmbH)
  • Prof. Dr.-Ing. Ulrich Eser (Eser-Dittmann-Nehring & Partner GmbH)
  • Rainer Feichtmeier (Daikin Airconditioning Germany GmbH)
  • Uwe Glock (BDH e. V.)
  • Udo Jung (Trox GmbH)
  • Karl-Walter Schuster (BTGA e. V.)

Der Fachverband FGK umfasst laut eigenen Angaben etwa 300 Mitglieder, die rund 49.000 MitarbeiterInnen beschäftigen und einen geschätzten Umsatz von etwa acht Milliarden Euro pro Jahr erwirtschaften. Die Interessen seiner Mitglieder vertritt der FGK gegenüber Marktpartnern, Politik, Wirtschaft, Normungsinstitutionen sowie der Wissenschaft.

Relevante Anbieter


Verwandte Artikel

Smarthouse Pro