Senioren-Smartphone

Smart kommunizieren im Alter

superkataiiwhite/123rf
© superkataiiwhite/123rf

Zugeschnitten auf Bedürfnisse älterer Menschen stellt Gigaset ein neues Senioren-Smartphone vor. Neben einem vergrößerten Tastenfeld, ein kontrastreiches Menü und größeren Symbolen, integriert der Anbieter für Kommunikationstechnologie ebenso intelligente Notruffunktionen.

Die Bedeutung moderner Kommunikationstechnologien hat in den vergangenen Jahren zugenommen, auch für ältere Menschen. Gigaset bereitet sich auf die wieder aufkommende Mobilität vor und stellt für ältere AnwenderInnen nun die nächste Generation eines Senioren-Smartphones vor. NutzerInnen mit wenig Erfahrung im Umgang mit Kommunikationstechnologien möchte das neue Senioren-Smartphone „GS4 senior“ genauso erreichen wie Ältere mit eingeschränkten Fähigkeiten im Alltag.

Relevante Anbieter

Gigaset
Das "Gigaset GS4 senior" ist speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten. Die eigens entwickelte Benutzeroberfläche bietet unter anderem eine modifizierten Tastatur, größere Symbole sowie Display und intelligente Notruffunktionen.
© Gigaset

Videotelefonat mit den Großeltern

Die eigens für die ältere Anwender-Generation entwickelte Benutzeroberfläche des „GS4 senior“ umfasst eine modifizierte Tastatur und eine gehärtete Glasrückseite, die sich auch robust verhalten soll, wenn das Smartphone aus der Hand gleitet. Darüber hinaus stattet Gigaset das Gerät mit klassischen Anwendungen und Apps aus, um etwa ein Videogespräch zu führen, Fotos aufzunehmen oder Textnachrichten zu versenden. Das kontrastreiche Menü setzt sich aus großer Schrift und eindeutigen Symbolen zusammen, welche in einem extra hellen und großen Display dargestellt sind. Dazu können bis zu acht Anwendungen auf dem Startscreen variable angeordnet werden.

Intelligente Notruffunktionen

Als Begleiter für unterwegs stattet Gigaset den „GS4 senior“ zusätzlich mit intelligenten Notruffunktionen aus. Über einen Notrufknopf auf der Startseite ruft das Gerät Hilfe über persönlich hinterlegte Nummer oder der voreingespeicherten Notrufnummer 112. Nacheinander werden alle Nummern nacheinander an, solange, bis ein Kontakt hergestellt ist. Über eine vorformulieren Nachricht kann dazu eine Notfall-SMS an zuvor festgelegte Nummern gesendet werden.

Produktdaten des „GS4 senior“ im Überblick

  • 4.300 mAh Akku
  • verbauter NFC-Chip, u.a. zur Nutzung von Google Pay
  • Dreifach-Kartenslot und Speicherkarte mit bis zu 512 GB
  • Display-Diagonale von 6, 3 Zoll mit Full-HD+-Auflösung
  • Kamera mit 16 MP Auflösung, drei Objektiven (inklusive Weitwinkel oder Makro)
  • Selfie-Kamera hat 13 MP
  • LED-Blitz
  • magnetische Ladekabel und kompatible Ladeschale
  • 3 Monate kostenfreie Absicherung gegen Bruch- und Feuchtigkeitsschäden

Das Gigaset „GS4 senior“ ist ab Ende Juli 2021 im stationären und Online-Handel sowie im Gigaset Onlineshop erhältlich.


Verwandte Artikel

Gigaset Communications GmbH, Gigaset Communications GnmbH