Advertorial

Effizienz ist eine Frage des Systems

Das Lichtmanagementsystem VIVARES von LEDVANCE
Das Lichtmanagementsystem VIVARES von LEDVANCE
© LEDVANCE

Lichtmanagement war noch nie so einfach: LEDVANCE präsentiert mit VIVARES ein zukunftssicheres IoT-Lichtmanagementsystem (LMS), das eine schnelle Installation, leichte Inbetriebnahme und komfortables Handling mit maßgeschneiderten Lichtlösungen und einem effizienten Energieeinsatz kombiniert.

2020 sollte die Beleuchtung eines Bürogebäudes im französischen Molsheim umfassend modernisiert werden. Dies stellte die Betreiber vor mehrere Herausforderungen: einerseits Energie einzusparen bei einem gleichbleibend hochwertigen Beleuchtungsniveau und andererseits die vorhandene Beleuchtung möglichst einfach und ohne größere Eingriffe in die bauliche Infrastruktur mit modernster Technik zu aktualisieren. Und hierbei auch gesetzlichen Anforderungen – etwa der Lichtverschmutzungsverordnung – gerecht zu werden, mit denen der Energieverbrauch reduziert und die Beleuchtung nachts automatisch ausgeschaltet werden soll. Wie den Verantwortlichen in Molsheim geht es vielen Entscheidern, die aktuell Beleuchtungsanlagen modernisieren wollen. Denn viele Unternehmen müssen die Beleuchtung ihrer Räumlichkeiten effizienter gestalten: Das Licht soll schließlich nur dort brennen, wo es wirklich benötigt wird, dann allerdings auch bestmöglich abgestimmt auf die Bedürfnisse am jeweiligen Arbeitsplatz.

Relevante Anbieter

Das Lichtmanagementsystem VIVARES von LEDVANCE
Das LEDVANCE VIVARES System bietet sämtliche LMS-Komponenten und passende LED-Leuchten aus einer Hand.
© LEDVANCE

Lichtmanagementsysteme sind hierfür die naheliegende Lösung. Jedoch gestaltet sich deren Einrichtung und Instandhaltung teilweise aufwendig und komplex, so dass viele Unternehmen vor diesem Schritt zurückschrecken. Doch diese Bedenken könnten bald hinfällig sein. Denn der Lichtspezialist LEDVANCE präsentiert mit VIVARES jetzt eine ebenso komfortable wie vielseitige Lösung, um in Büroräumen je nach Bedarf verlässlich für perfekte Lichtverhältnisse zu sorgen. „Mit VIVARES bieten wir unseren Kunden nun ein zukunftssicheres IoT-Lichtmanagementsystem für Bürolösungen“, erläutert Wolfgang Mayershofer, Leiter Produktmanagement Electronic Components Europe bei LEDANCE. „Vor allem steht VIVARES in jeder Hinsicht für deutlich mehr Komfort. Denn dieses Lichtmanagementsystem macht es so bequem wie nie zuvor, das Potential von vernetztem Licht optimal zu nutzen – und zwar von der Konfiguration über die Installation bis hin zum laufenden Betrieb.“ Ein weiterer Vorteil des VIVARES-Systems ist seine Vielseitigkeit: Denn VIVARES kann sowohl drahtlos vernetzt mit Zigbee 3.0 als auch verdrahtet auf Basis der DALI-Technologie eingesetzt werden.

Das Lichtmanagementsystem VIVARES von LEDVANCE
Das VIVARES Zigbee Lichtmanagementsystem kann auch komplett offline eingesetzt werden.
© LEDVANCE

Über das VIVARES-Portal lässt sich das System per App oder Web Browser mit allen Komponenten ganz einfach konfigurieren. Ein weiterer Vorteil: Auch nach der Inbetriebnahme können zusätzliche Komponenten problemlos hinzufügt oder Einstellungen bereits integrierter Komponenten angepasst werden. Eine Fernwartung ist ebenfalls über das VIVARES-Portal möglich. Zudem können neue Software-Features über Online-Updates kontinuierlich in das System integriert werden. In Verbindung mit dem optional nutzbaren VIVARES Cloud Service können darüber hinaus weitere nützliche Funktionen erschlossen werden.

Weitere Hintergründe und Informationen zu den VIVARES Lichtmanagementsystemen von LEDVANCE finden Sie auch unter www.ledvance.de.


Verwandte Artikel

LEDVANCE GmbH