Advertorial

Digitale Zutrittskontrolle – mit Intratone die Zukunft gestalten

1. November 2022, 10:00 Uhr | Intratone
Digitale Zutrittskontrolle – mit Intratone die Zukunft gestalten
© Intratone

Die Produkte von Intratone rund um das Thema Zutrittskontrolle – ein ganzheitlicher Service für die Türkommunikation von morgen!

Das Unternehmen Intratone sorgt mit seinen innovativen Lösungen für ein gleichermaßen sicheres und unkompliziertes Gebäudekonzept.

Diese lassen sich in drei große Produktgruppen eingliedern:

Transponder-Leseeinheiten

Die Transponder-Leseeinheiten ermöglichen komfortablen und zugleich sicheren Gebäudezugang.

Sie lassen sich über eine Online-Verwaltungsplattform programmieren sowie konfigurieren und sind in die Intratone Gegensprechanlagen integrierbar.

Dabei sind sie als sensorische Variante erhältlich, bei der ein Transponder-Schlüssel vor die Leseeinheit gehalten werden muss, oder in der Handsfree-Version.

Hierbei müssen die Handsfree Transponder von Intratone zum Entriegeln und Öffnen der Haustür lediglich am Körper mitgeführt werden, denn sie übermitteln ihr Signal selbständig an die in die Anlage integrierte Transponder-Leseeinheit. Diese erfasst den kontaktlosen Schlüssel in einem Umkreis von einem Meter, wie man es beispielsweise von Autotürentriegelungen kennt.

Code-Tastaturen

Die Code-Tastaturen mit Drucktasten lassen sich optional mit den Transponder-Leseeinheiten und/oder einer Klingel kombinieren. Sie sind besonders für die Zugangskontrolle von Dienstleistern geeignet, denn über die Online-Verwaltungsplattform lassen sich Kurzzeit-Zugänge in Echtzeit erstellen, konfigurieren und auch wieder löschen.

Zudem sind die Code-Tastaturen der Intratone Gegensprechanlagen mit Blindenschrift ausgestattet und bieten die Möglichkeit, Bewohner über eine Kurzwahltastenkombination, die ihren Telefonnummern zugeordnet sind, anzuklingeln. Diese Funktion setzt demnach keine Kenntnis über Position und Anordnung der Klingelschilder vom Besucher voraus und ermöglicht eine effiziente Kontaktaufnahme. 

Hochfrequenz-Funkempfänger

Die Hochfrequenz-Funkempfänger bietet Intratone zur Montage im Innen- und Außenbereich an. Zugänge zu Parkplätzen oder -häusern können hierüber ortsunabhängig und in Echtzeit erteilt werden.

Die wasserdichten Funkempfänger zur Außenmontage beinhalten ein bis zwei Relais für eine bequeme Steuerung von Toren, Garagen oder Schranken.

Effiziente Online-Fernverwaltung

Gegensprechanlagen, Code-Tastaturen, Transponderschlüssel, oder aber auch das digitale Info Display von Intratone werden zentral über eine einzige Online-Plattform verwaltet, welche einen effizienteren und übersichtlicheren Arbeitsalltag innerhalb der Wohnungsbranche ermöglicht. Hausverwaltungen sind so jederzeit und von beliebigen Orten aus handlungsfähig, sollten sich z.B. kurzfristige Probleme wie Schlüsselverluste oder spontane Termine mit Dienstleistungsunternehmen ergeben.

Bequemes Türöffnen aus der Ferne

Die Türkommunikation über eine altmodische Innenstation gehört der Vergangenheit an, denn Bewohner können Türen nun bequem mit dem eigenen Festnetztelefon, Handy oder Tablet öffnen – egal ob man zuhause ist oder nicht. Bei der Kombination aus Überwachungskamera und der Intratone App wird dabei nicht nur das eigentliche Eintreten in das Gebäude kontrolliert, es kann auch überprüft werden, wer vor der Tür steht. So kann z.B. der Paketdienst reingelassen werden, damit die Lieferung im Flur abgestellt wird.

Zutrittskontrolle allumfassend gedacht

Digitale Zutrittskontrollsysteme von Intratone bieten für all ihre Produktgruppen ganzheitliche Konzepte. Die auschlaggebenden Motoren für die Zutrittskontrolle im Sinne eines soliden Innovationsgedankens sind dabei Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit und Service:

Barrierefreie Zugänge

Für körperlich beeinträchtigte Bewohner kann bereits die eigene Haustür die erste Herausforderung im Alltag darstellen. Gehhilfen, Rollstühle oder amputierte Arme erschweren das Türöffnen und stellen Betroffene oft in Abhängigkeit Zweiter. Die hierfür entwickelte Handsfree Transponder-Leseeinheit schafft Abhilfe und entriegelt die Tür automatisch. Neben der bereits erwähnten Blindenschrift, dient die induktive Höranlage der akustischen Verstärkung. Diese verbindet sich dank Ringschleifenverkabelung automatisch mit den Hörgeräten der Besucher, sodass das Gesprochene unmittelbar auf diese übertragen wird. Zudem werden auch Störgeräusch in der direkten Umgebung optimal ausgeglichen, damit auch hörgeschädigten Besuchern ein müheloser Umgang mit Gegensprechanlagen garantiert wird.

Nachhaltige Lösungen

Das globale Mobilfunknetz ermöglicht es Intratone, vielseitige Innovationen zu entwickeln.

Die digitalen Gegensprechanlagen müssen dank dieser Möglichkeit nicht in jede einzelne Wohneinheit verkabelt werden, was bis zu 1920 g Kunststoff-, 4800 g Elektronik- und 320 m Kabel-Abfälle einspart. So wurden in den letzten 12 Jahren durch den Einbau der drahtlosen Gegensprechanlagen von Intratone bereits rund 575 Tonnen potentieller Abfall vermieden.

Aber auch im Bereich Zutrittskontrolle ist diese Technologie von großem Nutzen:

Das Konfigurieren der Zutrittskontrollsysteme aus der Ferne und in Echtzeit über die Online-Verwaltungsplattform erspart kraftstoffaufwändige Anfahrten zu den Geräten und reduziert außerdem auch die Papierverschwendung.

Der Rundumservice

Intratone legt großen Wert auf Nutzerfreundlichkeit und fachgerechte Installation. Hierzu bietet das Unternehmen regelmäßig technische Trainings für Installateure und Hausverwalter an und steht Hausbesitzern wie Bewohnern bei jeglichen Fragen und Problemen unterstützend zur Verfügung.

Intratone bietet mit den modernen Zutrittskontrollsystemen somit die Möglichkeit für eine digitale Türkommunikation und sorgt für ein rundum sicheres, komfortables wie auch effizientes Gebäudemanagement.

Interessante Beiträge rund um das Thema Zutrittskontrolle finden Sie auch auf den Intratone Social Media-Kanälen:

Facebook: Intratone GmbH

Instagram: @intratone.gmbh

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Verwandte Artikel

funkschau