Schwerpunkte

Haushaltsroboter

Das bisschen Haushalt macht sich von allein

09. September 2020, 09:22 Uhr   |  Diana Künstler


Fortsetzung des Artikels von Teil 2 .

Automatisiertes Rasentrimmen

Bosch Indego M 700, Rasenmähroboter
© Bosch

Autonome Rasenpflege für mittlere und große Gärten: Mit “Indego M 700”und dem vernetzten “Indego M+ 700” bietet Bosch Roboter-Mäher für Rasenflächen mit bis zu 700 Quadratmetern an. Als einer der ersten Roboter-Mäher im Markt nutzt der Indego Sensoren und Software, um den Garten zu kartieren und die Rasenfläche genau zu vermessen. Das intelligente “LogiCut”-Navigationssystem ermöglicht auf Basis der gesammelten Daten das systematische Mähen in parallelen Bahnen. Die Bosch-Roboter sollen damit bis zu 40 Prozent schneller mähen als jene mit Zufallsprinzip. Neu ist auch, dass die Roboter mit einem 18-Volt-Akku betrieben werden. Diesen können Anwender, falls nötig, selbst entnehmen und austauschen.

Auch im Garten ist das Roboterzeitalter längst angekommen. Pluspunkt: Der smarte Mähroboter ist sehr rasenfreundlich, denn im Gegensatz zu herkömmlichen Motormähern schneiden Mähroboter nur kurze Stücke von den Halmen und lassen sie als Dünger liegen. Das sogenannte Mulchen fördert die Artenvielfalt und verhindert die Verfilzung des Rasens.

Das Begrenzungskabel gibt dem Mähroboter sein Operationsgebiet vor. Dieses erstreckt sich von der Ladestation im Uhrzeigersinn. Nach einigen Wochen ist das Kabel eingewachsen und fast nicht mehr zu sehen – ein Punkt, den man im Übrigen bedenken sollte, wenn man mit Hacke und Spaten im Garten selbst Hand anlegt. Wesentlich teurer sind Mähroboter mit GPS-Funktion: Sie erkennen die Rasenkante selbst. Mähroboter gibt es bereits ab ungefähr 300 Euro, etablierte Markenprodukte bewegen sich meist um die 700 Euro Warenwert. Eventuelle Zusatzkosten wie eine Garage, der Installationsservice oder individuelles Zubehör wie Versiegelungssprays, Gleitplatten oder GPS-Tracker sollten ebenfalls in die Kaufentscheidung einfließen und können gerade für Händler und Installateure ein attraktives Zusatzgeschäft sein. Für den Mähroboter gibt es darüber hinaus viele Zusatzfunktionen – die meisten von ihnen entfalten ihren Nutzen jedoch erst ab einer Rasenfläche von 200 Quadratmetern. Die Stromkosten belaufen sich dabei auf zehn bis 30 Euro pro Jahr.

Bekannte Hersteller und Marken sind unter anderem: Bosch, Gardena, Hellweg, Husqvarna, Worx

Exkurs: Spezielle Einsatzfelder: Die Exoten unter den (Haushalts-)Robotern
Während die mechanische Haushaltshilfe in Gestalt von Saug-, Wisch-, Saug/Wisch-, Rasenmäh- und vielleicht auch noch Fensterputzroboter kein so ganz exotischer Assistent mehr ist, sind andere Robotertypen seltener bis gar nicht vorzufinden. Man könnte auch von der „entfernteren Verwandtschaft“ des populären Saugroboters sprechen. So sind agile Überwachungsroboter oder fleißige kleine Grillreinigungsroboter noch weitgehend unbekannt. Praktische Aquarienroboter, Wäschefalthelfer, unter Wasser schrubbende Poolroboter fürs Schwimmbad und Ballwurfroboter für Haustiere sind ebenfalls nicht flächendeckend im Einsatz. Fakt ist: Viele Roboter, die für spezielle Einsatzfelder konzipiert worden sind (wie Photovoltaik- oder Schwimmbadreinigung) sind bislang nicht im Privathaushalt vorzufinden und eher im kommerziellen Einsatz. Nichtsdestotrotz: Mit Blick auf die Zukunft ist es denkbar, dass immer mehr Bereiche auch im heimischen Umfeld mithilfe von Robotern abgedeckt werden können. Man stelle sich vor: Eine ganze Armada von Robotern übernimmt die als lästig empfundenen Arbeiten. Ein sowohl verlockender und zugleich beängstigender Gedanke.

Haushaltsroboter außer der Reihe

Alle Bilder anzeigen (3)

Seite 3 von 4

1. Das bisschen Haushalt macht sich von allein
2. Viele Haushaltsroboter, viele Einsatzszenarien
3. Automatisiertes Rasentrimmen
4. Roboter = smart?

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Saugroboter mit intelligenter Navigation
Neues Mitglied der T8 Produktfamilie von Ecovacs Robotics
Von der Unterhaltung zum Helfer
Nur die Smarten kommen in den Garten

Verwandte Artikel

ECOVACS Europe GmbH, Dyson GmbH

Porn Android gamesfootfetishbbdtsmusic