Impressionen der WEKA Kaffeefahrt

Auf einen Kaffee mit WEKA

WEKA-Kaffeefahrt 2021
© WEKA FACHMEDIEN

Ein lauer Spätsommerabend am See, gute Gespräche und eine einzigartige Atmosphäre im Steinsee-Restaurant: Die WEKA-Kaffeefahrt machte mit 50 hochkarätigen Gästen aus ITK und Elektronik einen erfolgreichen Auftakt für die von vielen ersehnten Präsenzveranstaltungen.

Das erste gemeinsame physische Event nach Monaten der notgedrungen rein virtuellen Veranstaltungen musste natürlich etwas ganz Besonderes sein. Und was könnte sich da besser eignen, als einen „Klassiker“ mit einem Augenzwinkern (und natürlich 3G-Regeln) neu zu denken? Am 29. September hatte WEKA Gäste aus der ITK- und der Elektronik-Branche daher exklusiv zur einzigartigen Kaffeefahrt geladen. Der Reisebus war reserviert, die Heizdecken verteilt und das Ziel gesetzt: Gemeinsam ging es an den Steinsee im Münchner Umland, wo neben traditionellem Kaffee und Kuchen frische Impulse von WEKA BUSINESS COMMUNICATION-Bereichsgeschäftsführer Matthäus Hose sowie hochkarätiges Networking mit der Crème de la Crème aus ITK sowie Elektronik auf die knapp 50 Gäste warteten.

Ein lauer Spätsommerabend am Wasser, gute Gespräche und eine einzigartige Atmosphäre im Steinsee-Restaurant: Die WEKA-Kaffeefahrt machte einen erfolgreichen Auftakt für von vielen ersehnte Präsenzveranstaltungen, die im IT-Channel mit etwas Glück bald wieder Regel statt Ausnahme sind. Impressionen des Events finden Sie in folgender Bildergalerie:

WEKA-Kaffeefahrt 2021

Alle Bilder anzeigen (44)

„Schnäppchen, Spaß und Sensationen" lautete das Motto der 1. Kaffee-Fahrt der WEKA FACHMEDIEN, die unter Berücksichtigung der „3G-Regel“ stattfand. Wie es sich gehört, wurden die Gäste mit dem Bus an den idyllischen Steinsee bei München chauffiert, wo Sie zwar keine Heizdecken, aber ein sonniger Herbsttag, Kaffee, Kuchen und der Vortrag „Schnäppchen, Spaß und Sensationen" von Matthäus Hose, Geschäftsführer der WEKA FACHMEDIEN, erwartete. #WEKAKaffeefahrt

Verwandte Artikel

Smarthouse Pro