Schwerpunkte

Data Design System

Verbesserte Funktionen und Vorschau auf DDS-CAD 16

22. Januar 2020, 08:17 Uhr   |  Cornelia Meier

Verbesserte Funktionen und Vorschau auf DDS-CAD 16
© Data Design System

Data Design System erweitert die Funktionen seiner Software unter anderem in den Bereichen Kabelverlegung und Verteilermanagement.

Auf der Light + Building 2020 in Frankfurt zeigt Data Design System zahlreiche Neuheiten und Verbesserung der Planungssoftware DDS-CAD 15. In Halle 12.1, Stand C41, gewährt das Softwarehaus zudem exklusive Einblicke in die DDS-CAD-Version 16.

Weiterentwickelt hat Data Design System nicht nur den Datenaustausch mit Mess- und Prüfgeräten der Planungssoftware DDS-CAD 15. Neuerungen gibt es auch bei der Kabelverlegung und -berechnung. Vereinfacht hat man außerdem die Verwaltung von Verteilern und Stromversorgungssystemen.

In Frankfurt gibt das Ascheberger Softwarehaus darüber hinaus erste Einblicke in die in die DDS-CAD-Version 16, die laut Hersteller im Herbst erscheinen wird. Gezeigt wird beispielsweise der neue Projekt-Manager, der die Navigation in und zwischen Projekten verbessern soll, sowie Weiterentwicklungen beim technischen Spiegeln und der Arbeit mit Leerrohren.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Akutelle BIM-Daten von Hager implementiert
Neue Heizlast: Schulungsangebot
Alle Gewerke intelligent vernetzt
Neue Komponenten für Smart-Home-System Yesly
Lichtmanagement mit System
Intelligente Gebäudeautomation erleben
Neue Steuerungsoption und KNX-Anbindung

Verwandte Artikel

Data Design System GmbH

Porn Android gamesfootfetishbbdtsmusic