Schwerpunkte

Steinel Professional

Smartes Sensor-Licht

13. Dezember 2019, 09:42 Uhr   |  Wolfgang Hascher

Smartes Sensor-Licht
© STEINEL PROFESSIONAL

Die Leuchten der RS PRO Connect R-Serie von Steinel sollen die Montage und Inbetriebnahme einer sensorgesteuerten Beleuchtung verkürzen. Per Bluetooth vernetzt und per App vom Boden aus eingestellt und bedient, sollen sie bis zu 90 Prozent Energie einsparen können.

Öffentliche und gewerblich genutzte Gebäude sind zu einem großen Teil noch mit veralteten Lichtinstallationen ausgestattet. Dauerhaft eingeschaltetes Licht ist hier keine Seltenheit, auch wenn niemand die Räumlichkeiten nutzt. Die Installation einer innovativen, sensorgesteuerten Beleuchtung ist daher eine sinnvolle Lösung. Hierdurch reduzieren sich nicht nur die Energiekosten und CO2-Emissionen. Für die Nutzer der Räumlichkeiten verbessern sich zugleich die Qualität der Beleuchtung sowie die Sicherheit und der Komfort.

RS PRO Connect R-Serie
© STEINEL PROFESSIONAL

Die Bedienung und Vernetzung der Leuchten der RS PRO Connect R-Serie erfolgt bequem per App und Smartphone vom Boden aus.

Licht in Fluren und Gängen
Funktionsbereiche werden in der Regel nur sporadisch genutzt, um in die eigentlichen Räumlichkeiten eines Gebäudes wie z.B. ein Büro zu gelangen. Für diese Zeit der Nutzung müssen sie jedoch gut beleuchtet sein, damit Nutzer sicher und problemlos an ihr Ziel gelangen. Mit der Installation einer sensorgesteuerten Beleuchtung wird dafür gesorgt, dass das Licht in diesen Bereichen immer genau dann eingeschaltet ist, wenn das vorhandene Tageslicht nicht ausreicht und die Raumbereiche auch tatsächlich genutzt werden. Nutzt niemand die Bereiche, bleibt das Licht ausgeschaltet. So wird eine Energieverschwendung aufgrund einer dauerhaften Beleuchtung vermieden.

Digitales Leuchtensystem
Wenn es um Neubau und Renovierung geht, sind die Leuchten der RS PRO Connect R-Serie von Steinel Professional für Handwerker, Planer und Bauherren eine innovative Beleuchtungslösung. Sie lassen sich als Wand- oder Deckenleuchten montieren und eignen sich für die Beleuchtung von Fluren und Treppenhäusern. Hierfür sind die Leuchten in zwei Bauformen, fünf Größen und zwei Lichtfarben erhältlich.
Die runden RS PRO Connect R10, R20 und R30 besitzen je nach Größe ein LED-Lichtsystem mit einer Leistung zwischen 9 und 24,5 Watt und einem Lichtstrom von maximal 3.200 Lumen. Das LED-Lichtsystem der quadratischen RS PRO Connect R20 Q und R30 Q weist eine Leistung von 16 bzw. 24,5 Watt auf. Für eine flächige Lichtverteilung soll die opale Diffusorhaube sorgen. Das LED-Lichtsystem hat nach Angaben des Herstellers eine Nutzungsdauer von 65.000 Stunden bzw. 36 Jahren bei einer durchschnittlichen Nutzung von 4,5 Stunden am Tag.

Seite 1 von 2

1. Smartes Sensor-Licht
2. Automatisches Licht senkt Energieverbrauch

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Steinel Vertrieb GmbH