Schwerpunkte

Fronius

Online-Tools für Installateure

19. November 2020, 08:00 Uhr   |  Sabine Narloch

Online-Tools für Installateure
© Fronius

Fronius hat sein Angebot an Online-Tools erweitert und um neue Features ergänzt. Damit will das Unternehmen sowohl Installateuren als auch deren Endkunden eine hohe Service-Qualität bieten.

Mit der neuen Generation von Wechselrichtern wurde laut Unternehmensangaben auch die Inbetriebnahme, das Monitoring und der After-Sales-Service neu konzipiert. Das Ergebnis sind drei Apps für Installateure, Servicetechniker und Endkunden. „Wir bieten mit den neuen Apps rund um die Uhr technische Unterstützung, damit Installateure bei ihren Endkunden erstklassigen Service bieten können. Dann wird sogar aus einem Servicefall eine positive Erfahrung für den Endkunden“, ist Stephan Holzinger, Leiter Technischer Support bei der Fronius International GmbH überzeugt.

Die neuen Angebote im Überblick:

Solar.start App
Die “Solar.start App” soll die Inbetriebnahme aller Fronius-Wechselrichter vereinfachen. In drei Schritten könne der Installateur damit die Verbindung mit dem Internet herstellen, das Gerät konfigurieren und den Wechselrichter in das Online-Monitoring-Portal “Solar.web” integrieren. Zudem verlinkt die App auf Plattformen wie  das Energiemanagement- und Monitoring-Tool “Solar.web” oder das Online-Service-Tool “Solar.SOS”.

Solar.web App
Neben dem “Solar.web” stellt Fronius nun auch die “Solar.web App” zur Verfügung. Hier kann der Anlagenbesitzer die Energieflüsse sowie den Ertrag und Verbrauch seines Sonnenkraftwerks verfolgen. Zudem erhält er dadurch Überblick zum Eigenverbrauch und Autarkiegrad und erhält Informationen darüber, wie viel Kosten und CO2 er spart. Ist eine Reparatur oder der Austausch einzelner Komponenten nötig, kann die Beauftragung direkt über die App erfolgen. Auch das Handling offener Servicefälle und die Verwaltung mehrerer Konten und Anlagen sind darüber möglich.

Solar-SOS App
Das Troubleshooting vor Ort soll das Online-Service-Tool “Solar.SOS” und die “Solar.SOS App” erleichtern. Servicetechniker geben dafür über Smartphone oder Laptop die Seriennummer und den angezeigten State Code ein und er erhält die Lösungsanleitung. Darüber hinaus sind für etliche Fronius-Geräte auch technische Videos sowie Installations- und Bedienungsanleitungen abrufbar.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

FRONIUS Deutschland GmbH, FRONIUS International GmbH Sparte Solarelektronik

Porn Android gamesfootfetishbbdtsmusic