Schwerpunkte

Gebäudeautomation

Kooperation zwischen Schüco und Loxone

18. November 2020, 09:49 Uhr   |  Sabine Narloch

Kooperation zwischen Schüco und Loxone
© Ion Chiosea - 123RF

Kompetenzen bündeln – das wollen künftig Loxone, Spezialist für intelligente Gebäudeautomation, und die Schüco International KG, Entwickler von Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden.

Elektroinstallateure, Planer, Architekten, Investoren und Bauherren sollen von der Kooperation zwischen Loxone und Schüco profitieren. Dazu haben die beiden Unternehmen nun eine Kooperation beschlossen. „Mit unserer Kooperation vereinen wir für unsere Kunden das Beste aus den Welten von Loxone und Schüco”, erläutert Geschäftsführer Rüdiger Keinberger von Loxone die Ziele der Kooperation. Joachim Gau, Leiter der Business Unit Smart Building von Schüco, ergänzt: „Durch die Integration  von Schüco Fenstern und Schiebetüren in das Loxone System entsteht ein intelligentes Gebäude, das umfassenden Komfort bietet und das energetische Potenzial der Gebäudehülle optimal ausnutzt.”

So hat Schüco den mechatronischen Beschlag “TipTronic SimplySmart” entwickelt. Die verdeckt liegende Antriebstechnik soll die Automatisierung von Schüco Aluminium-Fenster- und Schiebesystemen ermöglichen. Mit der neu entwickelten “Schüco Extension” von Loxone lasse sich der Tiptronic-Beschlag laut Unternehmensangaben leicht in die intelligente Gebäudeautomation des Herstellers integrieren. Das Ergebnis: Öfnnen, stoppen, kippen oder schließen läuft automatisch ab, beispielsweise um die Luftqualität zu verbessern oder wenn es regnet.

Die “Schüco Extension” ermögliche dabei das Einbinden von bis zu 30 Schüco-Elementen. Die Integration funktioniere per Konfigurationssoftware auf Knopfdruck. Ist die Integration erfolgt, können Gebäudemanager und Bauherren beispielsweise Rückmeldungen über die aktuellen Öffnungsweiten erhalten oder zu Verriegelungszuständen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Schüco International KG, Loxone Electronics GmbH

Porn Android gamesfootfetishbbdtsmusic