Schwerpunkte

Smarter City

Intelligent vernetzte Lebens- und Arbeitsräume

18. Februar 2020, 11:07 Uhr   |  Cornelia Meier

Intelligent vernetzte Lebens- und Arbeitsräume
© ABB

Dass die Zukunft bereits begonnen hat, wollen ABB und Busch-Jaeger auf der diesjährigen Light + Building unter Beweis stellen. Gezeigt werden in der neuen Messehalle 12 unter dem Leitmotiv "Smarter City“ Produkte und Lösungen rund um Smart Home, Smart Building und Smart Mobility.

Das Motto „Smarter City“ steht bei ABB und Busch-Jaeger für intelligent vernetzte Lebens- und Arbeitsräume, neue Mobilitätskonzepte und Technik, die dabei hilft, Energie effizienter zu nutzen und gleichzeitig die Umwelt zu entlasten.

Auf über 2.000 m2 sollen in Frankfurt unter anderem die Themen Nachhaltigkeit und Künstliche Intelligenz in deutscher und englischer Sprache präsentiert werden. Auch Multimedia-Inszenierungen werden die Themen auf der Messe aufgreifen und zeigen, was heute schon möglich ist. Zum Beispiel das Projekt “Mission to Zero“: der erste nahezu CO2-neutralen Produktionsstandort der ABB in Deutschland.

ABB und Busch-Jaeger auf der Light + Building 2020: Halle 12, Stand A51/B51/E51

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH, Busch-Jaeger Elektro GmbH