Schwerpunkte

Not- & Sicherheitsbeleuchtung zur Miete

Fischer mit Deutsche Lichtmiete strategisch neu aufgestellt

13. August 2021, 11:06 Uhr   |  Antje Müller

Fischer mit Deutsche Lichtmiete strategisch neu aufgestellt
© Fotolia

Licht zur Miete? Intelligente Lichtlösungen für etwa Industrie, Gewerbe oder in Kommunen müssen rund um die Uhr zuverlässig im Einsatz sein. Das gilt insbesondere in der Nacht und im Notfall. Das Mietmodell von Deutsche Lichtmiete gewinnt mit Fischer Akkumulatorentechnik nun einen neuen Partner.


Von der Projektumsetzung, über die Planung intelligenter Lichtlösungen bis hin zur Installation und Wartung – die Nachfrage von Kunden nach „Lighting as a Service“ nimmt zu, wie Alexander Hahn, Gründer und CEO der Deutsche Lichtmiete AG, bestätigt. Die aktuelle Kooperation mit der Fischer Akkumulatorentechnik GmbH stellt hierbei einen „weiteren strategischen Meilenstein für unser Lösungsportfolio“, so Hahn.

Der Spezialist für Not- und Sicherheitsbeleuchtung und neue Partner der Deutschen Lichtmiete übernimmt künftig eine Schlüsselrolle, wenn es um die Planung und Ausführung von Projekten geht, in denen komplexe Zentralbatterie-Systeme zum Einsatz kommen. Eingebunden in die technische Projektunterstützung sowie die individuelle Projektanalyse vor Ort wird die hundertprozentige Fischer-Tochter, Die Notbeleuchter. Die Tochter wird künftig Projekte zur Einzelbatterieleuchten-Überwachung per Mobilfunk betreuen, während das Fischer-Know-how in die Planung und Ausführung der Lichtprojekte fließt. „Von unseren Kunden wird Lighting as a Service als liquiditätsschonendes Finanzierungssystem immer öfter nachgefragt. Über die Kooperation können wir uns breiter aufstellen und nutzen dazu einen bestehenden Markt“, erklärt Axel Fischer, Geschäftsführer der Fischer Akkumulatorentechnik.

Die Deutsche Lichtmiete versteht sich mit weiteren Partnern im LED-Segment als „Vollsortimenter im Bereich der Allgemeinbeleuchtung“. Für künftige gemeinsame Projekte mit Fischer übernimmt sie die Wirtschaftlichkeitsanalyse und Vorfinanzierung. „Mit einem der führenden Spezialisten für Not- und Sicherheitsbeleuchtung haben wir einen idealen Partner an Bord, der wie wir für Qualität und Sicherheit steht“, betont Hahn.

Fischer Akkumulatorentechnik konzentriert sich seit mehr als vier Jahrzehnten auf Leuchten mit Einzelbatterie für sowohl kleinere Objekte und Anlagen zur brandabschnittweisen Versorgung (LPS) als auch für mittlere und größere Objekte, in der die Planung und Ausführung komplexer Lösungen mittels Zentralbatterie (CPS) erforderlich wird.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Deutsche Lichtmiete