Schwerpunkte

Sicherheitsbeleuchtung

Eaton zeigt Produktneuheiten

17. Februar 2020, 08:43 Uhr   |  Cornelia Meier

Eaton zeigt Produktneuheiten
© Christine Schmidt | Pixabay

Gebäude und urbane Räume werden immer komplexer. Damit steigen auch die Anforderungen an die Sicherheitsbeleuchtung. Auf der Light + Building stellt Eaton darum das neue Zentralbatteriesystem “DualGuard-S” sowie die Visualisierungssoftware “VisionGuard” vor.

Mit “DualGuard-S” und “VisionGuard” zeigt Eaton die nächste Generation seines Zentralbatteriesystems “ZB-S” und der Software “CGVision” für Notlichtanwendungen. Das Zentralbatteriesystem “DualGuard-S ist über eine grafische Benutzeroberfläche und Touchdisplay bedienbar. Cybersichere und geprüfte Datenschnittstellen erlauben die Vernetzung des Systems. Der serienmäßige Webserver ermöglicht zudem die Konfiguration per Webbrowser. Wartung und Instandhaltung der Anlage werden durch automatisierte Funktionsüberwachung unterstützt.

Die neue Visualisierungssoftware “VisionGuard” sorgt für eine einfache und umfassende Überwachung, Steuerung und Konfiguration von Notbeleuchtungssystemen. Das Dashboard Design und die webbasierte Client-Server-Architektur erfüllen alle Anforderungen moderner Windows-Umgebungen.

Virtual Reality und "Emergency Experience Room“

Bei einer Virtual-Reality-Demonstration können Besucher Messestand von Eaton erfahren, wie schnell man im Gefahrenfall den Überblick verliert und wie adaptive Fluchtweglenkung dabei hilft, einen sicheren Fluchtweg zu finden. Interessierte können sich zudem am Stand einer Herausforderung der besonderen Art stellen: Im “Emergency Experience Room“ können sie gemeinsam im Team Rätsel lösen und sich so spielerisch den Weg nach draußen verschaffen.
 

Eaton auf der Light + Building 2020: Halle 8, Stand F90 und F92

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Eaton Electric GmbH