SolarEdge

Energiemanagement-Lösungen

3. Juni 2014, 9:45 Uhr | Sebastian Voigt
Leistungsoptimierer von SolarEdge
Leistungsoptimierer von SolarEdge
© SolarEdge

Auf der Intersolar präsentiert das Unternehmen seine neue Energiemanagement-Lösung, die für einen erhöhten Eigenverbrauch sorgt ...

Als Teil seiner Energiemanagement-Lösung führt SolarEdge eine neue Einspeiseregelung ein, die in die SolarEdge-Wechselrichter-Firmware integriert ist. Die Einspeiseregelung passt die Leistung der Photovoltaikanlage dynamisch an und stellt sicher, dass nicht mehr Strom in das Netz eingespeist wird, als vorher vom jeweiligen Netzbetreiber festgelegt wurde. Dadurch wird die Installation größerer Anlagen ermöglicht und das Eigenverbrauchspotenzial der Photovoltaik erhöht.

Außerdem stellt das Unternehmen »StorEdge« vor, seine innovative Speicherlösung, in der optimierte Batterien basierend auf der bewährten Leistungsoptimierungstechnologie eingesetzt werden. StorEdge hat eine erhöhte Lebensdauer und ist eine sichere, sehr effiziente und skalierbare Lösung für die Energiespeicherung. Das System wird noch in diesem Jahr erhältlich sein und ist bei bereits installierten SolarEdge-Wechselrichtern jederzeit nachrüstbar.

Während der Intersolar Europe stellt SolarEdge auch seinen neuen »P700-Leistungsoptimierer« für Module mit 72 Zellen und seine neue WLAN-Kommunikationslösung vor. Die WLAN-Lösung ermöglicht eine drahtlose Kommunikation zwischen dem SolarEdge-Wechselrichter und einem WLAN-Router.

SolarEdge auf der Intersolar Europe: Halle B2 Stand 110


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

SolarEdge Technologies Inc.