BMZ

Trainings für Energiespeicher an

26. Januar 2018, 13:26 Uhr | Peter Wintermayr
BMZ Energiespeicher
© BMZ

In der BMZ Training Academy finden auch in diesem Jahr Trainings zu den BMZ Energy Storage Systemen statt.

Hierbei wird den Teilnehmern praktisches und technisches Know-how zu den innovativen Speichersystemen direkt vom Fachmann vermittelt. Die Teilnehmer haben bei einer Produktionsbesichtigung zugleich die Möglichkeit, einen Einblick in die Fertigung der Großspeicher bei der BMZ Group zu erhalten. Die nächsten Schulungen finden an folgenden Terminen in Karlstein a.M. statt: 5. Februar, 18. April, 15. Mai, 17. September, 22. Oktober 2018 und am 21. November 2018.

Die Referenten der Trainings sind die Experten für Energy Storage Systeme Dr. Stratis Tapanlis und Björn Schenk aus den Bereichen Produkt Management und Sales. Es werden darüber hinaus Inhalte aus dem Bereich Research & Development und weiteren Experten von BMZ vermittelt. Die Teilnehmer können dabei das Innenleben der Lithium-Ionen Batterie sehen und einen hervorragenden Eindruck über die verschiedenen Komponenten und Sicherheitsaspekte erhalten. Zielgruppe der Trainings sind Händler und Installateure für Energiespeichersysteme. Bei Bedarf werden die Schulungen auch in englischer Sprache für nicht in Deutschland ansässige Händler angeboten.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Verwandte Artikel

BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH