Umfrage

Stromspeicher kommen – aber noch nicht gleich

25. Juli 2017, 11:14 Uhr | Cornelia Meier
Solarspeicher von SMA
Immer mehr Bundesbürger denken über einen Solarspeicher nach.
© SMA

In Deutschland sind rund 60.000 Stromspeicher verbaut. Dass es künftig noch mehr werden, davon gehen knapp 75 Prozent der Bürger aus. Fast die Hälfte von ihnen meint, dass die Batterien bis 2025 ihren Durchbruch erleben. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von YouGov im Auftrag von LichtBlick.

Ungefähr jeder neunte Bundesbürger gibt an, dass er bis 2020 mit einem Durchbruch der Batteriespeicher rechnet. »Wer heute eine PV-Anlage auf seinem Dach installiert, sollte direkt auch einen Batteriespeicher mit einplanen«, sagt Gero Lücking, Geschäftsführung Energiewirtschaft bei LichtBlick. »Die Speicherkapazität steigt und die Preise fallen. Bis 2020 sollen sie im Vergleich zu 2015 um 45 Prozent fallen.«

 

Kosten und fehlende Informationen hemmen Durchbruch

Doch noch ist der Preis das größte Hindernis. 63 Prozent der Befragten geben an, dass die Kosten den Ausbau der Batterien hindern. Viele fühlen sich jedoch auch unzureichend informiert. 39 Prozent sagen, dass sie zu wenig über die Vorteile einer Batterie wissen. Weiteren 38 Prozent fehlen Informationen zu Fördermöglichkeiten. Ein zusätzliches Hemmnis ist für mehr als ein Drittel der Befragten, dass Mieter bislang nicht von der Installation eines Solarspeichers profitieren.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass
Umfrage: Bürger glauben an Erfolg der Solarbatterie
© LichtBlick SE 2017

Etwa sieben Prozent der Befragten sind beim Thema PV-Strom und Solarspeicher selbst aktiv geworden: Sie haben bereits eine Solaranlage und/oder einen Speicher installiert. Fast ein Fünftel der Bürger denkt über eine Installation nach. Im Vergleich zu 2015 ist dieser Anteil leicht gestiegen. Vor zwei Jahren gaben sechs Prozent der Befragten an, eine PV-Anlage und/oder einen Speicher im Haus zu haben; 16 Prozent haben über einen Einbau nachgedacht.

 

Über die Umfrage

Alle Daten, soweit nicht anders angegeben, sind von der YouGov Deutschland GmbH bereitgestellt. An der Befragung zwischen dem 21. und dem 23. Juni 2017 nahmen 2042 Personen teil. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung (Alter 18+).


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

LichtBlick SE