Schletter

Mit SmartPvCharge mehr Solarstrom selbst verbrauchen

15. Juli 2013, 17:14 Uhr | Thomas Jungmann
Immer dann, wenn die gewonnene Solarenergie nicht für andere Geräte benötigt wird, schaltet SmartPvCharge das Ladegerät des Elektrofahrzeugs ein und stimmt die Ladeenergie auf den Ertrag der PV-Anlage ab.
Immer dann, wenn die gewonnene Solarenergie nicht für andere Geräte benötigt wird, schaltet SmartPvCharge das Ladegerät des Elektrofahrzeugs ein und stimmt die Ladeenergie auf den Ertrag der PV-Anlage ab.
© Schletter

Die Schletter GmbH, oberbayerischer Hersteller von Solarmontagesystemen, stellt mit dem»SmartPvCharge« ihr neustes Produkt vor.

Dabei wird der Akku eines Elektrofahrzeugs genutzt, um Solarstrom zu speichern, der nicht im Haus verbraucht wird. Mit dem System seien Eigenverbrauchsquoten von bis zu 90 Prozent durchaus realistisch. Außerdem unterstreiche SmartPvCharge die Bedeutung der E-Mobilität, denn neben der optimierten Eigenstromnutzung rücke auch die Idealvorstellung CO2-neutraler Mobilität näher.

Und so funktioniert das neue System: Übersteigt der Energieertrag der Photovoltaikanlage den Haushaltsbedarf, dann schaltet die von Schletter entwickelte Software das Ladegerät für das Elektrofahrzeug ein und passt die Ladeenergie flexibel dem verfügbaren Überschuss an. Möglich ist dies, weil das System die oft mehrstündigen Standzeiten von Elektrofahrzeugen berücksichtigt. Bedarfsspitzen im Haushalt lassen sich zeitlich nur sehr begrenzt regeln. Elektrofahrzeuge hingegen haben meist Standzeiten von einigen Stunden – Spielraum genug, um Leistungsspitzen flexibel zu nutzen.

Immer dann, wenn die gewonnene Solarenergie nicht für andere Geräte benötigt wird, schaltet SmartPvCharge das Ladegerät des Elektrofahrzeugs ein und stimmt die Ladeenergie auf den Ertrag der PV-Anlage ab. Statt also den Energiebedarf im Haushalt der Sonneneinstrahlung anzupassen, verwendet das System den Fahrzeug-Akku, um überschüssigen Solarstrom zu speichern. Für diese Idee und die Umsetzung wurde Schletter am 19. Juli mit dem Intersolar Award 2013 in der Sparte Photovoltaik ausgezeichnet.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Schletter GmbH