Laderegler von Steca

Der Alleskönner für Zuhause

26. Juni 2018, 14:03 Uhr | Peter Wintermayr
Steca Laderegler
Über das integrierte LCD Display erhält der Anwender alle relevanten Systeminformationen, die zudem verständlich dargestellt werden.
© Steca

Speziell für Anwender von kleinen PV-Anlagen geht jetzt die Sonne auf, der Allgäuer Spezialist Steca stellt zwei neue und sehr anwenderfreundliche Laderegler vor: MPPT 3020 und 5020 .

Wer einen MPPT Laderegler im mittleren Leistungsbereich benötigt, mit Grafikdisplay, Lastausgang und WLAN Option wird bei Steca fündig und zwar mit den Systemen Solarix MPPT 3020 sowie den Solarix MPPT 5020.  Hier erhält der Kunde über das integrierte LCD Display alle relevanten Systeminformationen, die zudem verständlich dargestellt werden. Dank des integrierten Lastausgangs können Gleichstromverbraucher direkt an den Regler angeschlossen und darüber gesteuert werden, z.B. für umfangreiche Nachtlichtfunktionen bei Beleuchtungssystemen. Selbst an Remote Monitoring hat Steca gedacht: über optionales WLAN Zubehör lassen sich Systeme mit den neuen Reglern auf einfachste und kostengünstigste Weise von überall aus überwachen.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

STECA Elektronik GmbH