Dehn

Überspannungs-Ableiter für PV-Anlagen

© Dehn

Der Überspannungs-Ableiter »DEHNcube YPV SCI « vom Blitz- und Überspannungsschutzspezialisten Dehn schützt die DC-Seite von Photovoltaikanlagen sicher vor Überspannungen in Folge von Blitzbeeinflussung. ...

Erstmals werden mit diesem Konzept einige Vorteile für Photovoltaiksysteme in einem Gerät in Schutzart IP65 kombiniert. Es ist der erste Überspannungs-Ableiter vom Typ 2 DC für PV-Anlagen zur Installation außerhalb von ISO-Verteilern und somit geeignet für den Schutz von Stringwechselrichtern. Er verfügt über einen Nennableitstoßstrom In von 12,5 kA (8/20 μs). Bei Überlastung erfolgt eine sichere elektrische Trennung und Löschung des DC-Schaltlichtbogens.

Die Dehn-Geräte entsprechen den Anforderungen der Technischen Spezifikation prTS 50539-12 und sind nach den Anforderungen des Produktstandards EN 50539-11 geprüft. Sie weisen eine Kurzschlussfestigkeit von Iscpv von 1000 A(DC) auf und sind fertig für die Montage und mit Anschlusskabel (Zubehör) verfügbar. Es gibt sie in den Versionen für einen oder zwei MPP-Tracker. Die verwendeten Federzugklemmen ermöglichen werkzeuglosen Anschluss. Durch das integrierte Druckausgleichselement mit luftdurchlässiger, wasserdichter Spezialmembran wird der Kondenswasserbildung vorgebeugt. Die Geräte haben eine betriebsstromfreie Funktions- und Defektanzeige. Der Anwender erhält damit sofort Auskunft über die Betriebsbereitschaft des Ableiters.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Dehn + Söhne GmbH & Co.KG