Telegärtner

F-Überspannungsableiter »75 Omega « schützt teure Elektronik

© Telegärtner

Telegärtner stellt einen F-Überspannungsableiter »75 Omega« zum Schutz elektronischer Geräte vor.

Für immer mehr Anwendungen wie beispielsweise in der Leitverkehrstechnik, der Breitband-Datenüber­tragung oder im Broadcastbereich gibt es nun einen wirkungsvollen Überspannungsschutz. Das neue Qualitätsprodukt von Telegärtner wird in koaxialen Übertragungsleitungen eingebaut und kann hohe, durch Blitzeinschläge verursachte Spannungsimpulse wirkungsvoll ableiten.

»Die Gasperle reagiert im wahrsten Sinne blitzschnell und leitet unerwünschte Überspannungen wirkungsvoll ab«, betont Raymond Page, Key Account Manager für koaxiale Steckverbinder bei Telegärtner. Bei dem jetzt vorgestellten F-Überspannungsableiter 75 Ω des Herstellers befindet sich zwischen Innen- und Außenleiter eine hochsensible Gasentladungspatrone, die Überspannung kurzschließt und auf Masse ableitet. Sie zündet, sobald die Ansprechspannung überschritten wird. Die Baureihe zeichnet sich aus durch hohe Ableitströme bis 20 kA (8/20 Impuls), wählbare Ansprechspannungen von 75-1000 V und einen frequenzunabhängigen Einsatzbereich bis 2,7 GHz. Der Überspannungsleiter ist nachrüstbar, die Gasentladungspatrone kann nachträglich ausgetauscht werden.

Live-Übertragungen sicherstellen
Immer mehr Breitbandanwendungen mit entspre­chend höherer Nachfrage sorgen dafür, dass immer mehr hochwertige und teure Übertragungselektronik eingesetzt wird. Sie arbeitet beispielsweise in Video-Überwachungsanlagen, Broadcast-Übertragungswa­gen, in großen Satelliten-Gemeinschaftsanlagen und in Kopfstellen, so genannten Head-Ends. Zum Schutz der teuren Elektronik vor Überspannungen, wie Sie ein Blitzeinschlag in unmittelbarer Nähe erzeugt, sind die Überspannungsableiter alternativlos.

Der nachträglich zu montierende F-Überspannungsableiter mit einer Impedanz von 75 Ω bietet gute Werte, wenn er in die Erdungsschiene eingeschraubt oder als Erdungsleiter über Kabelschuh angeschlossen wird. Gerade für Breitbandanbieter, die große Satelliten-Gemein­schaftsanlegen betreiben und ganze Stadtbezirke, Stadtviertel oder sogar ganze Städte mit ihrem Angebot versorgen, ist der Schutz der Kopfstellen unabdingbar.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Telegärtner Karl Gärtner GmbH