Kücheninnovation des Jahres 2017

Beliebteste Produkte für die Küche stehen fest

14. Februar 2017, 13:56 Uhr | Christina Gottwald
Gruppenbild Gewinner Küncheninnovation des Jahres 2017
© becker döring communication

Die Initiative Lifecare verlieh auch dieses Jahr auf der Ambiente in Frankfurt den international anerkannten Konsumentenpreis "Kücheninnovation des Jahres". Erfahren Sie, welche Produkte von den Verbrauchern gewählt wurden.

Welcher Hersteller, welche Marke ist besonders verbraucherorientiert, wenn es um Küchengeräte und -einrichtung geht? Welche Produkte werden von Verbrauchern als besonders innovativ und hilfreich eingeschätzt? Antworten auf unter anderem diese Fragen gibt der weltweit anerkannte Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres“, den die Initiative Lifecare jetzt zum elften Mal verliehen hat. Wie in den Jahren zuvor, fand die feierliche Preisverleihung auf einem großen Sonderareal während der Konsumgüterleitmesse Ambiente in Frankfurt statt.

Gastredner und Autor Stephan Meier gab einen Ausblick auf unsere künftige Ernährung. Kochen wird weiterhin einen festen Platz in unserem Leben einnehmen; vertikale Gärten und Lebensmittel aus dem 3D-Drucker sind für ihn schon bald Bestandteile unseres Alltags.

Durch die Preisverleihung führte der Moderator Michael Sporer. Rund 200 Gäste warteten gespannt auf die Verkündung der Produkte, die von einer Expertenjury nominiert und schließlich von Verbrauchern als „KüchenInnovation des Jahres 2017“ ausgewählt worden waren. 42 Gewinner aus 9 Ländern haben in diesem Jahr die begehrte Auszeichnung erhalten.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Beliebteste Produkte für die Küche stehen fest
  2. Konsument hat das letzte Wort
  3. Lifecare-Trendstudie zeigt: Generation Y kocht anders
  4. Umdenken bei Herstellern gefragt
  5. „Golden Award“ für beste Gesamtbewertung
  6. Auszeichnung „Lieblingsmarke“
  7. Get Together als Branchentreff

Verwandte Artikel

Messe Frankfurt GmbH, BWT Austria GmbH , CONSTRUCTA-NEFF Vertriebs GmbH