Schwerpunkte

Spannende Verbindung

Schulte Elektrotechnik übernimmt Apsa

19. Februar 2020, 09:47 Uhr   |  Cornelia Meier

Schulte Elektrotechnik übernimmt Apsa
© Schulte Elektrotechnik

Neben der Marke Evoline produziert und vertreibt Schulte Elektrotechnik fortan die Apsa-Steckdosenleisten. Damit erweitert das Unternehmen sein Elektrifizierungsportfolio um eine Industrielinie. Auf der Light + Building 2020 präsentieren sich beide Marken erstmals gemeinsam.

Fachplaner aus der Industrie können nun auch auf das Evoline-Sortiment zugreifen. Umgekehrt bietet sich designaffinen Planern, die bereits Evoline einsetzen, die Möglichkeit, ein breiteres Spektrum an Elektrifizierungslösungen mit Produkten aus dem Hause Schulte Elektrotechnik abzudecken. 

“Mit der Übernahme von Apsa erschließt sich das Unternehmen neue Märkte im IT-Bereich, der Elektroinstallation oder dem Elektrofach- und Elektrogroßhandel“, sagt Steffen Waldminghaus, der Geschäftsführer von Schulte Elektrotechnik. Die Apsa-Produkte werden über den Großhandel, an Industriekunden und im Projektgeschäft vertrieben. Für die Fertigung der individuellen Steckdosenleisten dient das kürzlich fertiggestellte Werk von Schulte Elektrotechnik in Lüdenscheid. Die Kunststofffertigung, Kontaktteileproduktion, Montage und Prüfung wird ab sofort durch sämtliche Produktionswerkzeuge von Apsa ergänzt.

Startschuss auf der Light + Building

In Frankfurt ist Apsa mit einem eigenen Bereich auf dem Messestand von Schulte Elektrotechnik vertreten. Die Besucher der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik bekommen so einen Einblick in die Marke Apsa und in aktuelle Produkte. Gezeigt werden sollen unter anderem die Apsa-Serien “Rackline” (19-Zoll Steckdosen), “Octagon” sowie die 5000er-Steckdosenleisten, die ab sofort im Werk der Schulte Elektrotechnik in Lüdenscheid produziert werden.

Schulte Elektrotechnik auf der Light + Building 2020: Halle 9.0, Stand E54

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Schulte Elektrotechnik GmbH & Co. KG