Führungswechsel

Marcus Lindemeier übernimmt die Geschäftsführung von E-Masters

11. Februar 2022, 9:06 Uhr | Diana Künstler
Marcus Lindemeier, E-Masters
Marcus Lindemeier
© E-Masters

Bei E-Masters, Kooperation für das Elektro- und SHK-Handwerk, vollzieht sich ein Wechsel in der Geschäftsführung. Marcus Lindemeier übernimmt zum 01.03.2022 die Führungsposition. Der bisherige Geschäftsführer Jens Gorr verlässt im zweiten Halbjahr 2022 das Unternehmen.

Unter der Verantwortung von Jens Gorr konnte die Kooperation auf über 3.000 Mitglieder ausgebaut werden. Der Aufsichtsrat dankt Jens Gorr für seine langjährige Tätigkeit. Im Krisenjahr 2021 sei es E-Masters gelungen, über 300 Fachbetriebe aus den Gewerken Elektro und SHK als Mitglieder zu gewinnen. „Marcus Lindemeier wird den eingeschlagenen Weg, den die Kooperation seit Jahren geht, fortsetzen. Aufgrund seines langjährigen Know-hows bringt Marcus Lindemeier zahlreiche Kompetenzen mit, von der unsere Kooperation profitieren wird“, unterstreicht Dieter Danneboom, Aufsichtsratsvorsitzender E-Masters.   
 
Der 46-jährige Ostwestfale hat einen Vertriebs- und Marketinghintergrund und verfügt über langjährige Kooperationserfahrung. „Gemeinsam mit unseren Mitgliedern, Beiräten und Aufsichtsratsmitgliedern werden wir den Leistungsvorsprung gegenüber unseren Wettbewerbern konsequent ausbauen und mit neuen Angebotsvorteilen bei unseren Fachbetrieben punkten. Ich freue mich sehr auf das eingespielte Team und die neuen Herausforderungen“, sagt Marcus Lindemeier.   

Die nächste Zwischenetappe auf dem Wachstumskurs steht bereits im Sommer 2022 an: „E-Masters feiert sein 10-jähriges Marken-Jubiläum. Eine fantastische Gelegenheit, uns noch einmal bei unseren Mitgliedern für ihr Vertrauen zu bedanken. Ganz nach unserem Selbstverständnis: Du kannst vieles. Das Wir kann alles, wollen wir im Jahr 2025 im Vergleich zu 2021, die Zahl unserer Mitglieder verdoppeln“, so Dieter Danneboom. Bis dahin wolle man mit vielen weiteren Angeboten überraschen.

Über E-Masters
E-Masters ist eine deutschlandweite Kooperation für Elektro, SHK und Gebäudetechnik.  Mehr als 3.000 Mitgliedsbetriebe im deutschsprachigen Europa profitieren nach eigenen Angaben von einem breit gefächerten Leistungsspektrum in den Bereichen Organisation, Personal, Investition & Beschaffung, Marketing & Werbung sowie im Gebiet der Kommunikation. Das Leistungsspektrum reicht konkret vom neuen Firmenwagen, Homepage-Service, Berufsbekleidung, telefonischer Rechtsberatung bis zur regionalen Werbekampagne zur Azubi-Gewinnung. Die E-Masters GmbH & Co. KG ist ein Tochterunternehmen der Mitegro.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

e-masters GmbH & Co. KG