Schwerpunkte

eM1ND3R

Lern-App für Elektrofachkräfte mit neuen Features

27. Februar 2020, 08:42 Uhr   |  Cornelia Meier

Lern-App für Elektrofachkräfte mit neuen Features
© Sonepar

Spielend lernen und sich weiterbilden - mit fast 21.000 Nutzern ist das interaktive Tool "eM1ND3R" mittlerweile eine der erfolgreichsten Lern-Apps im Elektrohandwerk. Nun sind ein Themenbereich und neue Funktionen hinzugekommen.

Das Lerntool, das vom Elektrogroßhändler Sonepar Deutschland unterstützt wird, richtet sich mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an Meister, Gesellen sowie Lehrlinge. Nach Registrierung und Eingabe des eigenen Kenntnisstandes werden die Fragen den ausgewählten Wissensgebieten angepasst. Insgesamt umfasst die eM1ND3R-App 2.000 Fragen aus den Themenbereichen Gebäude- und Energietechnik, Instandhaltung, Vorschriften, Prüfungen, Bustechnik, Fehlersuche, Arbeitssicherheit sowie gesammeltes Basiswissen. Neu hinzugekommen ist die Rubrik Herstellersysteme. Hier kann der Anwender das erworbene Wissen aus Herstellerschulungen weiter vertiefen. Für Lehrlinge sind außerdem Fragen zur Prüfungsvorbereitung enthalten.

Die App funktioniert wie ein Quiz: Jede Frage liefert drei Antworten zur Auswahl. Hat man eine Antwort angetippt, wird sie grün oder rot unterlegt, wenn sie richtig oder falsch ist. So sieht der Benutzer sofort, wie er abgeschnitten hat und wo es noch Nachbesserungsbedarf gibt. Es werden immer sechs Runden gespielt à drei Fragen. Der User kann also 18 Fragen beantworten und so bis zu 18 Punkte sammeln. Mit der neuen Reporting-Funktion “Meine Leistungen“ kann jetzt auch die Lernkurve konkret nachverfolgt oder das noch ausbaufähige Wissen in bestimmten Fachgebieten identifiziert werden.

Gruppenfunktion für mehr Lernspaß

Die Benutzer können mit der App aber nicht nur ihr Fachwissen trainieren, sondern in einem Wissensduell im direkten Vergleich mit anderen Nutzern zeigen, was sie draufhaben. Dazu kann man entweder einen User zufällig auswählen oder aber auch nach einem bestimmten Mitspieler suchen. Auch noch nicht registrierte Kollegen können über WhatsApp, E-Mail oder SMS herausgefordert und eine Challenge gestartet werden. Ein weiteres neues Feature ist die Bildung von Gruppen. So können sich Betriebe oder Schulklassen zusammenschließen und gegeneinander antreten.

eM1ND3R gibt es bereits seit 2018. Die App für iOS und Android ist kostenlos und steht im Apple App Store oder dem Google Play Store zur Verfügung.

 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Sonepar Deutschland Technical Support GmbH, Sonepar Deutschland Region West GmbH