Schwerpunkte

Glow-Dim-Technik

Osram dimmt LED-Lampen

16. Dezember 2015, 11:00 Uhr   |  Cornelia Meier

Osram dimmt LED-Lampen
© Osram

Ähnlich wie traditionelle Glühlampen können die »Parathom Advanced Glowdim«-Produkte stufenlos bis auf Extra-Warmweiß (2000 K) gedimmt werden und sorgen so für gemütliche Beleuchtung – in Bars und Restaurants ebenso wie zuhause.

Glüh- und Halogenlampen sorgen durch einfaches Dimmen für behagliches Licht. Die Glow-Dim-Technik von Osram macht den beliebten Lichteffekt jetzt auch für LEDs möglich.

Unabhängig von der Strommenge gibt eine LED immer dieselbe Lichtfarbe ab, anders als Glüh- oder Halogenlampen. Bei konventionellen Leuchtmitteln wird ein dünner Draht aufgeheizt bis er glüht. Von rotglühend bis weißglühend kann der Zustand relativ einfach durch einen Dimmer reguliert werden: Helligkeit und Farbtemperatur nehmen gleichermaßen mit steigendem Stromfluss zu.

Damit eine vergleichbare Wirkung auch bei LED-Lampen erreicht wird, setzt Osram in der neuen Produktserie »Parathom Advanced Glowdim« verschiedene LED mit unterschiedlichen Farbtemperaturen ein, deren Licht je nach Dimmer-Stellung gemischt wird: Ungedimmt leuchten sie, wie traditionelle Glühlampen, in Warmweiß (2700 K), lassen sich jedoch stufenlos bis auf Extra-Warmweiß (2000 K) dämpfen. Eine Besonderheit dabei ist, dass der Farbwiedergabewert (Ra, CRI) auch bei der niedrigen Farbtemperatur noch höher als 80 liegt. Der Lumen-Wert lässt sich durch Dimmen bis auf etwa zehn Prozent reduzieren.

Parathom Advanced Glowdim Classic A
© Osram

Breites Sortiment und hohe Kompatibilität
Mit der Einführung seiner Glow-Dim-Technik bietet Osram bereits ein umfassendes Sortiment für Anwendungen im Privatbereich sowie in Hotellerie und Gastronomie: Es besteht aus Classic A (60-Watt-Ersatz, E27, matt), Kerzen (40-Watt-Ersatz, E14, matt) sowie PAR16- Strahlern (48-Watt-Ersatz, GU10) und MR16-Strahlern (33-Watt-Ersatz, GU5,3) und gewährleistet so den einfachen Austausch der Leuchtmittel in den häufigsten Anwendungen und Kombinationen.

Alle Glow-Dim-Lampen sind zudem auf den Einsatz mit den gängigsten Phasenanschnitts-, Phasenabschnitts-, Universal- und sogar DALI-Dimmern ausgelegt und getestet.

Gegenüber vergleichbaren Glüh- oder Halogenlampen sparen Glow-Dim-Lampen bis zu 90 Prozent Strom ein und gehören dadurch zur Energieeffizienzklasse A+. Mit bis zu 25.000 Stunden Nennlebensdauer und fünf Jahren Osram-Garantie lassen sich auf diese Weise gerade auch in professionellen Anwendungen die Energie- und Wartungskosten senken.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Osram GmbH