Schwerpunkte

Ledvance

LEDs für die Industrie

11. November 2019, 18:21 Uhr   |  Stefanie Heyduck

LEDs für die Industrie
© Ledvance

Mit der neuen Serie TruSys Performance baut Ledvance sein Spektrum an Lichtlösungen für Produktionshallen, Werkstätten und Lagerhäuser aus.

Die Leuchten der TruSys-Performance-Familie erweitern das Portfolio von Ledvance um Lichtlösungen für Produktionshallen, Werkstätten und Lagerhäuser. Sie sollen über eine hohe Systemeffizienz sowie Lebensdauer verfügen und sich schnell und kostengünstig installieren lassen.

Im industriellen Umfeld kann sich die Beleuchtungsaufgabe komplex gestalten und besondere Herausforderungen mit sich bringen: Eine ausgewogene Beleuchtungsstärke und ein optimales Helligkeitsniveau sind wichtig, um eine sichere, komfortable und produktive Arbeitsumgebung zu schaffen. Gleichzeitig muss die Beleuchtung in industriellen Bereichen auch über lange Betriebszeiten hinweg umgesetzt werden. Beleuchtungssysteme in diesen Anwendungsbereichen sollten flexibel sein, um sie schnell und einfach an die komplexen Gegebenheiten und Layoutänderungen anpassen zu können und dadurch mögliche Produktionsausfälle zu minimieren.

Die neuen TruSys Performance-Leuchten aus der TruSys-Produktfamilie der Tragschienensysteme von Ledvance sind nach Angaben des Herstellers für solche Anforderungen geeignet. Die Leuchten lassen sich durch eine Druckknopflösung schnell und einfach ohne zusätzliches Werkzeug montieren.  Druckknöpfe sorgen für mehr Komfort bei der Demontage. Zudem wird die Anzahl der Leuchten, die in Reihe geschaltet werden können, nur durch die Sicherungsart begrenzt – und das mit nur einem Zugangspunkt.   

Drei verschiedene Modelle

Die bestehende TruSys-Produktfamilie wird um die drei Modelle TruSys Performance On/Off, TruSys Performance DALI (Digital Addressable Lighting Interface) und TruSys Performance EM (Emergency) erweitert. Alle neuen Leuchten erzeugen bis zu 11.200 Lumen bei einer Farbtemperatur von 4.000 Kelvin. Darüber hinaus sollen sie laut Angaben des Herstellers über eine hohe Systemeffizienz von bis zu 160 Lumen pro Watt und eine Lebensdauer L80/B10 mit bis zu 60.000 Stunden verfügen. 
Neben der TruSys Perfomance On/Off bringt der Hersteller auch die TruSys Performance DALI auf den Markt. Dieses Modell ist dimmbar und lässt sich mit externen Präsenz- und Tageslichtsensoren erweitern, die einen tageslicht- und präsenzabhängigen Betrieb ermöglichen und den Leuchten dadurch Konnektivität und Intelligenz verleihen. Die DALI-Version ist mit einem Zentralbatteriesystem für die Notbeleuchtung kompatibel. 

Das dritte Modell, die TruSys Performance EM, ist bei Stromausfall als Einzelleuchtenlösung für bis zu drei Stunden Betriebszeit einsetzbar und fungiert damit als autonome Notlichtbeleuchtung. Der Hersteller gewährt auf alle drei Modelle eine dreijährige Garantie.

Mit vier Abstrahlwinkeln (sehr breit 120°, breit 90°, schmal 60°, sehr schmal 30°) und drei verschiedenen Lumenpaketen (5.600 lm, 800 lm oder 11.200 lm) ist die TruSys Performance-Serie in Industriegebäuden mit Raumhöhen von bis zu 10 Metern einsetzbar, da diese die erforderliche Beleuchtungsstärke und Homogenität umsetzen können, die bei der Lichtplanung definiert werden. So können beispielsweise Tragschienen-Leuchtenmodule mit engstrahlender Optik die Regalfronten in Hochregallagern mit durchschnittlich mindestens 200 Lux ausleuchten, während breitstrahlende Leuchten für eine gleichmäßige Ausleuchtung in Werkstätten oder Fabriken mit niedrigen Decken sorgen.

Seite 1 von 2

1. LEDs für die Industrie
2. Schnelle Montage

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

LEDVANCE GmbH