Braun

Epilation und Peeling mit einem Gerät

30. April 2013, 10:24 Uhr | Markus Heinemann
Silk-épil 7 SkinSpa Braun
Mit dem Silk-épil 7 SkinSpa von Braun ist beides möglich: Epilation und Peeling
© Braun

Mit dem neuen Silk-épil 7 SkinSpa bietet Braun ein Gerät für Epilation wie für Peeling

Mit seinem neuen Silk-épil 7 SkinSpa vereint Braun die beiden modernen Schönheitsbehandlungen für verführerische, strahlende und seidigweiche Haut, Epilation und Peeling, in einem Gerät: Während der effiziente Nass- und Trockenepilierer unerwünschte Härchen beseitigt, entfernt die Peelingbürste abgestorbene Hautschüppchen und stellt so die natürliche Schönheit der Haut wieder her. Für eine sanfte und vor allem effiziente Epilation entfernt das Gerät selbst feinste Härchen besser als Wachs. Dabei passt sich der bewegliche Epilierkopf ideal den Körperkonturen an und ist so besonders gründlich. Gleichzeitig simulieren Massagerollen die Haut während der Epilation und reduzieren so das Zupfempfinden. Als Besonderheit kann der Silk-épil 7 seine Dienste nicht nur auf trockener Haut verrichten, sondern das wasserdichte Gerät problemlos auch beim Baden oder Duschen eingesetzt werden. Um mit einem Peeling die natürliche Schönheit der Haut wieder herzustellen, massiert die Sonic-Peelingbürste des Braun Silk-épil 7 SkinSpa die Haut mit sanften, kreisenden Bewegungen und 3.000 Mikrovibrationen pro Minute und ist so viermal effizienter als ein manuelles Peeling alleine. Die unterschiedlich hohen Borsten halten dabei das Lieblingsduschgel oder die Peelingcreme im Bürstenkopf fest, entfernen effektiv abgestorbene Hautschüppchen und regen die Regeneration der oberen Hautschicht an.


Verwandte Artikel

Procter & Gamble Service GmbH