Philips

Für Heim-Friseure

29. April 2013, 17:23 Uhr | Markus Heinemann
philips do-it-yourself-Haarschneider QC5570/32
Mit dem Do-it-yourself-Haarschneider QC5570/32 ist das Motto „Selbst ist der Mann“ auch beim Haareschneiden umsetzbar.
© Philips

Philips stattet Männer mit einem neuen Do-it-yourself-Haarschneider und einer neuen Multigroom-Serie aus.

Philips will verhindern, dass das Thema Haarstyling für Männer zu einer haarigen Angelegenheit wird. Deshalb präsentiert der niederländische Hersteller nun eine neue Multigroom-Serie und einen Do-it-yourself-Haarschneider. So können Männer mit dem Do-it-yourself-Haarschneider QC5570/32 dank seines um 180 Grad drehbaren Scherkopfs sich jetzt ganz einfach selbst die Haare schneiden und dabei auch schwierige Stellen wie den Nacken oder den Bereich hinter den Ohren bequem erreichen. Während zwei Kämme insgesamt 13 verschiedene Schnittlängen ermöglichen, ist der Präzisionskamm für noch kürzere Haare bestimmt. Letztere sind ebenso wie die Klingen abgerundet, was das Haareschneiden sanft und hautschonend gestaltet.

Um alle anderen Haare kümmert sich derweil der ebenfalls mit zahlreichen Aufsätzen ausgestattete Multigroom Pro QG3380/16. Bei diesem Gerät sorgen ein Bartkammaufsatz aus Metall mit 18 Längeneinstellungen (ein bis 18 Millimeter), zwei verschiedene Trimmeraufsätze und der Detailrasierer für das Styling des Bartes, während ein Bodygroom-Rasierer-Aufsatz sich um die sanfte Rasur aller Körperpartien unterhalb des Halses kümmert. Als weitere Aufsätze stehen ein Kammaufsatz für das Körperhaar, der jenes in zehn verschiedene Längen (drei bis 12 Millimeter) schneidet, und eine Haarschneidekammaufsatz für einen frischen Kurzhaarschnitt in Längen von drei bis 20 Millimeter sowie ein Nasen- und Ohrenhaartrimmer-Aufsatz zur Verfügung. Nicht zuletzt hat Philips mit dem ebenfalls neuen Multigroom QG3340, eine kleinere Variante der Pro-Version, all jene Männer bedacht, die sich auf das Gesichtsstyling konzentrieren möchten.


Verwandte Artikel

Philips GmbH