Panasonic

Neue Mikrowellen mit Dampfgarer

Panasonic Mikrowelle NN-GD38
Panasonic Mikrowelle NN-GD38
© Panasonic

Im Lieferumfang der beiden neuen 23-Liter-Mikrowellen "NN-GD35" und "NN-GD38" von Panasonic ist bereits ein Dampfgarer als festes Zubehör enthalten. Damit können Lebensmittel auf schonende und gesunde Weise zubereitet werden.

Bisher sorgte die Panacrunch-Pfanne von Panasonic bereits stets für Begeisterung bei Köchen, die weniger Zeit für die Zubereitung der Lebensmittel haben. Sie führt zu knusprigen Ergebnissen im Handumdrehen, wie zum Beispiel beim Pizzabacken. Jetzt erweitert Panasonic das Zubehör um einen Edelstahldeckel, der aus dem Panacrunch einen praktischen Dampfgarer macht.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass
Panasonic Panacrunch-Pfanne
Die Panacrunch-Pfanne wurde um einen Edelstahldeckel erweitert, der diese zu einem Dampfgarer umfunktioniert.
© Panasonic

Frische Gerichte schnell und einfach zubereiten

Der Dampfgarer ist ein zuverlässiges Kochgerät mit drei verschiedenen Kochfunktionen. Er ermöglicht das Grillen, Dampfgaren und Dünsten von Lebensmitteln. Durch das Auflegen des Deckels auf die Panacrunch-Pfanne und den extra dafür entwickelten Dampfgareinsatz ist es möglich, Lebensmittel wie Fisch oder Gemüse einfach und schnell in der Mikrowelle zu dämpfen. In die Pfanne wird etwas Wasser gefüllt. Die Pfanne wird durch die Mikrowellen erhitzt und erwärmt dadurch das Wasser. Es entsteht Dampf und die in der Pfanne befindlichen Lebensmittel werden gedämpft. Die neuen Mikrowellen von Panasonic ermöglichen somit gesundes Dampfgaren für jedermann zu einem erschwinglichen Preis. Lässt man den Dampfgareinsatz weg und verwendet einzig die Pfanne mit dem neuen Deckel, werden beispielsweise Meeresfrüchte oder Risotto in der Mikrowelle gedünstet. Ohne den Deckel werden die Lebensmittel in der Pfanne gleichmäßig gegart und unter Einsatz des Grills schön knusprig.

Effektives Kochen auf Knopfdruck mit zwei neuen Funktionen

Kartoffelbrei für die Kinder aufwärmen oder einfach nur Milch heiß machen – die praktische Funktion “Quick30” ermöglicht es, schnell und einfach mit einem Knopfdruck in 30 Sekunden-Schritten zu kochen, ohne zusätzliche Einstellungen vornehmen zu müssen. Die zweite sinnvolle Funktion “AddTime” bietet individuelle Flexibilität in der Küche. Wenn die auf einem automatischen Kochprogramm eingestellte Zeit nicht ausreicht und es gewünscht ist, das Essen länger zu kochen, kann “AddTime” verwendet werden, um beliebig viel Zeit hinzuzufügen.
Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Schonender und nachhaltiger kochen mit der Inverter-Technologie

Konventionelle Mikrowellenherde erwärmen alle Speisen in Intervallen mit voller Leistung und ohne Rücksicht auf die Nährstoffe. Die Panasonic Mikrowellen nutzen die Inverter-Technologie, mit der Lebensmittel schonend zubereitet werden. Dies wird über eine graduelle Wärmezufuhr sichergestellt. Nebenbei spart die Inverter-Technologie bis zu 30 Prozent Energie und im Stand-by-Modus sogar bis zu 50 Prozent.

Die Mikrowelle “NN-GD35” und die “NN-GD38” sind ab Juni 2017 für einen Preis von 199 Euro und 219 Euro inkl. MwSt. (UVP) erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Panasonic Deutschland a Division of Panasonic Marketing Europe GmbH