Luft, Wasser, Wärme

Cool down

20. September 2018, 11:30 Uhr |

Fortsetzung des Artikels von Teil 2

Hintergrund: Die unterschiedlichen Modelle

Standventilator
Standventilatoren sind oftmals größer als Turmventilatoren und können mithilfe einer Stange, die sich zwischen dem Standfuß und dem Propeller befindet, auf die individuell gewünschte Höhe eingestellt werden. Die Luftumwälzung ist bei dieser Art von Geräten besonders hoch, allerdings sind sie meist auch recht laut.

Turmventilator
Turmventilatoren haben verschiedene Vorzüge, wie zum Beispiel Design, Unauffälligkeit, hohe Standfestigkeit und oftmals eine geringere Lautstärke als ihre Mitbewerber unter den Aufstellventilatoren, weshalb sie sich besonders für den Einsatz im Schlafzimmer oder Büro eignen. Besonders ruhig und leise laufende Geräte kommen dabei auf eine Lautstärke von ungefähr 35 Dezibel. Häufig verfügen sie über verschiedene Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel eine Fernbedienung. Nachteilig ist, dass einige Modelle mitunter geringe Luftumwälzung bieten.

Tischventilator
Der Tischventilator kann als der „kleinere“ Verwandte des Standventilators angesehen werden, allerdings oft ohne höhenverstellbare Stange. Durch die kleinere Größe und das geringere Gewicht können diese Geräte leicht umgestellt oder transportiert werden, wie zum Beispiel auf den Schreibtisch im Arbeitszimmer, auf die Küchenzeile oder den Nachttisch. Ältere Geräte können mitunter allerdings unruhig laufen. Auch verfügen sie selten über Zusatzfunktionen.

Deckenventilator
Die platzsparenden Deckenventilatoren verfügen meist über eine sehr große Leistungsfähigkeit, weshalb sie  eine gute Alternative zur kostspieligen Klimaanlage bieten. Im Winter können sie auch dazu dienen, Wärme im Raum zu verteilen. Nachteilig ist neben dem oft hohen Preis, dass die Anbringung und Funktionskontrolle aufwendig sein kann. Bei Nichtbetrieb kann sich auf den Rotorblättern und dem Gehäuse relativ viel Staub ansammeln, der bei Betrieb in den Raum gewirbelt wird.


  1. Cool down
  2. Schwenkbar oder nicht?
  3. Hintergrund: Die unterschiedlichen Modelle

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Groupe SEB Deutschland , Dyson GmbH , Fakir-Hausgeräte GmbH