Constructa

Kinderleicht waschen dank smarter Features

10. Dezember 2019, 20:04 Uhr | Claudia Rayling

Fortsetzung des Artikels von Teil 1

Effizient waschen

Um Energie beim Wäsche waschen zu sparen, gilt es vor allem auf das richtige Beladen der Waschmaschine sowie das Einstellen der optimalen Temperatur zu achten. Dabei ist es, entgegen der nach wie vor weit verbreiteten Meinung, nicht ratsam, die Waschtrommel über die Maßen zu befüllen. Im Gegenteil: Bei Überladung hat das Wasser nicht genug Platz, um die Kleidung ausreichend durchzuspülen. Das Waschmittel bleibt in den Fasern hängen, sodass Waschmittelflecken auf der Lieblingsjeans entstehen und die Kleidung unangenehm riecht. Als Faustregel gilt: Die Rückwand der Trommel sollte problemlos mit der Hand berührt werden können. Für Haushalte und Familien, die regelmäßig größere Wäschemengen waschen, bietet Constructa Geräte mit extra Fassungsvermögen bis zu sieben, acht oder neun Kilogramm und damit mehr Platz für noch mehr Komfort an.

Um energieeffizient zu waschen, hat Constructa eine Reihe intelligenter Funktionen integriert, die Wasser und Strom bedarfsgerecht dosieren. So sorgt die “Mengenautomatik“ selbst bei kleinen Wäschemengen für Wirtschaftlichkeit. Das Programm “Vario Perfect“ optimiert die Waschergebnisse bei allen Textilarten und jeder Beladungsmenge – per Tastendruck lassen sich mit der Option “Eco“ fast alle Programme sparsamer und mit “Schnell“ kürzer machen. Mit dem innovativen “3D-Aqua Spar System“ wird der Waschvorgang dreifach optimiert, indem es die Waschbewegung der Trommel genau der Wäschebeladung anpasst. Zudem wird eine noch schnellere Durchfeuchtung der Wäsche ermöglicht und eine bessere Wasserverteilung in der Trommel sichergestellt.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Kinderleicht waschen dank smarter Features
  2. Effizient waschen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

CONSTRUCTA-NEFF Vertriebs GmbH