Siemens

Große Cashback-Aktion zum Jahresstart

Kühlen, Waschen, Spülen und bis zu 100 Euro Cashback kassieren: Die Auftakt-Aktion 2019 liefern satte Ersparnisse für Käufer.
Kühlen, Waschen, Spülen und bis zu 100 Euro Cashback kassieren: Die Auftakt-Aktion 2019 liefern satte Ersparnisse für Käufer.
© Siemens Hausgeräte

Bis zum 28. Februar profitieren Endkunden von der Cashback-Aktion bei Siemens Hausgeräte. Für jedes der 26 Aktionsgeräte gibt es 50 oder 100 Euro zurück. Händler werden durch ein attraktives Werbeplakat mit prominenter Platzierung ihres Logos unterstützt.

Mit dem Start ins neue Jahr präsentiert Siemens Hausgeräte nicht nur zahlreiche Geräte-Highlights, sondern sichert Käufern auch satte Ersparnisse. 26 Geräte sind Teil der Cashback-Aktion. Interessierte müssen sich dazu lediglich im Aktionszeitraum, der noch bis zum 28. Februar 2019 läuft, eines dieser Geräte aus den Kategorien Kühlen & Gefrieren, Wäschepflege, Geschirrspülen oder Backen & Kochen, erwerben und sich bis spätestens Ende März online registrieren oder die Cashback-Teilnahmekarte per Post einsenden – und schon gibt es 50 beziehungsweise 100 Euro zurück. 

So dürften sich Kunden beispielsweise für “sensoFresh” begeistern lassen: Das Waschmaschinen-Programm von Siemens löst Gerüche einfach in Luft auf, sodass selbst Anzüge, Kostüme oder weitere Kleidungsstücke, die nicht gewaschen werden dürfen, ganz einfach und schnell mit “sensoFresh” aufgefrischt werden können. Zum Jahresauftakt gibt es Waschmaschinen mit “sensoFresh” im “Extraklasse”-Sortiment – und das ist nur eines der Siemens-Highlights 2019.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Große Cashback-Aktion zum Jahresstart
  2. Werbemix für mehr Umsatz

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH