Neff

Ein integrierter Kochfeldabzug für ein neues Kocherlebnis

17. Oktober 2016, 11:40 Uhr | Claudia Rayling
Neff
© Neff

Freie Sicht und mehr Kopffreiheit - das versprechen die neuen "FlexInduction"-Kochfelder mit integrierter Lüftung von Neff.

Die Kombination der Funktionen des “FlexInduction”-Kochfeldes mit der Effizienz eines Dunstabzugs in einem Gerät bieten dem Kochbegeisterten ein Plus an Flexiblität bei absoluter Kopffreiheit und freier Sicht in der Küche. Neff hat den neuen Abzug direkt in das 80 Zentimeter-Kochfeld integriert, sodass der Platz in der Küche optimal genutzt wird. Das Konzept eignet sich besonders für offene oder halboffene Küchen und kann sowohl in Kochinseln als auch ein eine vor dem Fenster befindliche Kochstelle eingebaut werden. Der gusseiserne Rost in der Mitte kann zwischendurch auch als schnelle Abstellfläche für schwere Pfannen und Töpfe genutzt werden. Dafür muss der Dunstabzug nicht ausgeschaltet werden. Auch als Untersetzer am Tisch findet der Rost weitere Verwendung.

Töpfe und Pfannen können in der Flexzone von Neff nach Belieben bewegt werden. Das Induktions-Kochfeld erkennt automatisch Größe und Form des Kochgeschirrs und liefert die Hitze exakt an die gewünschte Position. Dafür stehen zwei Kochfunktionen zur Verfügung: Beim “Power Move” entfällt das Einstellen der Temperatur, da die Kochzone auf Wunsch in drei Bereiche mit verschiedenen Wärmestufen aufgeteilt wird – vorn starke Hitze zum Kochen, im mittleren Bereich mittlere Hitze zum Köcheln und hinten schwache Hitze zum Warmhalten. Köche, die Töpfe oder Pfannen im kreativen Kochprozess häufig verschieben, können die Funktion “PowerTransfer” nutzen. Dann merkt sich das Kochfeld die Temperatur-Einstellungen von selbst. Töpfe lassen sich somit beliebig auf dem Kochfeld bewegen – die Hitze wandert automatisch mit.

Mit dem neuen, sensorgesteuerten Dunstabzug gibt es außerdem weniger Ablenkung vom Wesentlichen: Der integrierte Kochfeldabzug schaltet sich alleine an und passt seine Leistung dem aktuellen Bedarf an. Der Luftsensor macht Multi-Tasking in der Küche noch einfacher, denn er erkennt Küchendunst und Dampf in der Luft und passt die Entlüftung automatisch den Erfordernissen an. Volle Konzentration aufs Kochen und nebenbei die Gäste unterhalten, Gemüse dünsten und gleichzeitig Fisch in der offenen Pfanne braten sind kein Problem – der leistungsstarke Abzug des Kochfelds mit Entlüftung zieht Dampf und Gerüche ab, bevor sie überhaupt entstehen.

Der integrierte Kochfeldabzug macht auch ungewöhnliche Kochaktionen mit, denn das Filtersystem ist herausnehmbar und kann problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden. Der einfach zu installierende Abzug wird als Umluft- und Abluftvariante angeboten, die sich in jedes Küchenkonzept einfügt.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

CONSTRUCTA-NEFF Vertriebs GmbH, BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH