Schwerpunkte

SicherheitsExpo

BKS schafft mehr Haus-Sicherheit mit Funksystemen

13. Mai 2019, 19:14 Uhr   |  Wolfgang Hascher

BKS schafft mehr Haus-Sicherheit mit Funksystemen
© BKS

Die IP-WLAN-Videokamera lunaIP liefert mit IR-LEDs auch nachts bis zu 30 m Entfernung beste Bilder.

Auf der in München vom 26.-27. Juni 2019 stattfindenden SicherheitsExpo werden zahlreiche Produkte für sichere Ein- und Ausgänge sowie Systeme für Flucht- und Rettungswege und auch Vieles aus der Alarm- und Videotechnik zu sehen sein.

Eines der ausstellenden Unternehmen der Sicherheitstechnik-Branche ist BKS (Unternehmen der Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas). Dort ist u.a. das mit der RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) arbeitende elektronische Schließsystem ixalo zu sehen, das nicht zuletzt durch einen besonders geringen Energiebedarf punktet – eines der Hauptkriterien bei batteriebetriebenen Systemen – und das damit eine sehr hohe Anzahl von Schließzyklen gewährleistet.

Videoalarmtechnik – Sicherheit für den flexiblen Einsatz

Mit den neuen Videotechnikprodukten werden Täter frühzeitig abgeschreckt. Die Kamera und ein Rekorder basieren auf der IP-Technologie und arbeiten teilweise über WLAN. Sie sind flexibel einsetzbar für das Eigenheim oder ein Firmengelände. Die IP-WLAN-Kamera ist einfach zu installieren. Ihre kompakte Bauform eignet sich für den Innen- und Außenbereich. Für den Nachtbetrieb wurden IR-LEDs mit einer Reichweite bis zu 30 Meter integriert, der hochauflösende 3MP-Sensor (Full HD, max. 2304 x 1296 Pixel) sorgt für eine feine Detailerkennung. Die eigenständige Speicherung ist durch MicroSD-Karten möglich.

Neu ist auch ein hochwertiges Alarmanlagen-Kit, bestehend aus einer Hybrid-Alarmzentrale, drei Passiv-Infrarot-Bewegungsmeldern, einem Magnetkontakt und zwei Handsendern für die Bedienung.

Drahtlos die Türe freigeben

Bei der Steuerung von Türen und Fenstern in der Privatimmobilie sind Funklö-sungen immer stärker gefragt. Zugleich gibt es hier ein besonders hohes Bedürf-nis der Nutzer an die Sicherheit der Systeme. Dieses Bedürfnis erfüllt in besonderem Maße BKSremote, der BKS Funkstandard. Dazu gehören Funk-Batterie-Schlösser und Funk-EK-Zylinder genauso wie der Funkhandsender für motorische Antriebe von Fenstern, Fenstertüren, Türen, Oberlichtöffnern usw. Die Funklösungen eignen sich für die Nachrüstung, da nichts verkabelt werden muss.

Stand 3-C05

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Kostenloser Ratgeber »Videoüberwachung«
Die persönliche Seite für Fachhandwerker
Staatliche Förderung richtig nutzen

Verwandte Artikel

NoName Company