CITEL DS130VG Reihe

Der Kombiableiter für Gebäude der Blitzschutzklassen III+IV

7. September 2015, 10:31 Uhr | Peter Eberhard
CITEL
Kombi-Ableiter Typ 1+2+3 auf Basis einer Gasgefüllten Funkenstrecke Ableitfähigkeit pro Pol: Iimp= 12,5 kA (10/350 μs) Erfüllt die VDN-Richtlinie für den Einsatz im Vorzählerbereich Einsetzbar für die Blitzschutzklassen III + IV Fernsignalisierung serienmäßig Erfüllt die Normen IEC 61643-11 und EN 61643-11
© CITEL

Die neuen Kombiableiter der DS130VG-Reihe mit 12,5kA Ableitvermögen pro Pol sind eine platzsparende und günstige Lösung für Gebäude der Blitzschutzklassen III+IV.

Durch die integrierte CITEL VG-Technolgy vereint der DS130VGS wie der DS250VG-300 als Kombi-Ableiter Typ 1+2+3 alle drei Schutzklassen in einem Gerät und bietet damit einen sehr guten Schutz gegen Überspannungen für die nachgelagerte Anlage. Er erfüllt zudem die Mindestanforderungen für Typ 1 Blitzstromableiter nach VDE 0100-534 mit einer geforderten Ableitfähigkeit von 12,5kA (10/350). Der DS130VG erfüllt die VDN-Richtline bei Blitzschutzklasse III+IV und kann somit im Vorzählerbereich eingesetzt werden. Damit ist die DS130VG Reihe bestens geeignet zum Einbau bei privaten, kleinen und mittleren gewerblichen Gebäuden.
CITEL hat als erster Hersteller mit seiner zertifizierten VG-Technology einen Kombi-Ableiter (von DC- bis 100 Hz AC-Anwendungen) entwickelt, der einwandfrei arbeitet. Damit wird eine neue Schutzqualität auch für spezielle Netzformen wie 16 ²/³ Hz erreicht.
Die VG-Technology erzeugt keinen Folgestrom und braucht diesen nicht zu löschen. Die Stärke der Stromquelle muss mit der VG-Technology von CITEL nicht mehr gesondert berücksichtigt werden.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

CITEL Electronics GmbH