Schwerpunkte

GET Nord

Crestron: Smart-Home-Technik im Wohnzimmer

11. November 2016, 09:23 Uhr   |  Cornelia Meier

Crestron: Smart-Home-Technik im Wohnzimmer
© Crestron

Mit Crestron-Touchscreens, Tastenfeldern und Fernbedienungen lässt sich das »Home Sound System« von Sonos steuern.

Vom 17. bis zum 19. November zeigt Crestron auf der GET Nord neue Produkte und Lösungen zur Haussteuerung und zur Hausautomation. Die Messebesucher können die Produkte dort live in einer Wohnzimmerumgebung erleben.

Auf der im Zweijahresrhythmus stattfindenden Fachmesse GET Nord präsentieren sich in diesem Jahr über 500 nationale und internationale Aussteller mit ihren Produkten, Systemen und Serviceleistungen für die Gebäudeautomation. Crestron stellt dort Steuerungslösungen vor und zeigt, wie die Einrichtung und Inbetriebnahme von »Pyng« zur Hausautomation funktioniert.

Im August 2016 erfolgte die Ankündigung der Zusammenarbeit mit Sonos. Auf der Messe können die Besucher nun Crestron-Touchscreens, Tastenfelder und Fernbedienungen nutzen, um verschiedene Funktionen des »Sonos Home Sound Systems« über einen Tastendruck auszuführen: Play/Pause, das Überspringen von Musiktiteln, Wiedergabeinformationen mit grafischen Effekten anzeigen und die Musikwiedergabe in allen Sonos-Zonen anhalten. Außerdem stellt Crestron seine neuen DSP-Modelle und das zugehörige Software-Tool vor.

Der Smart-Living-Bereich zeigt eine Wohnzimmerumgebung, in der die Standbesucher über eine Bildschirmanzeige Zugriff auf die TV-Steuerung, Sicherheitseinstellungen inklusive Kamera-Streams und die komplette Raumsteuerung erhalten.

Besuchen Sie Crestron vom 17. bis 19. November 2016 am Stand 260 in der Halle B5 der Messe Hamburg.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Crestron Germany GmbH