Jung

Baukasten für die Licht- und Beschattungssteuerung

2. Februar 2018, 8:13 Uhr | Cornelia Meier
Screenshot: Jung Clever Config-App
Über die »Jung Clever Config-App« steuern und konfigurieren Anwender LB-Management-Geräte – bequem über das Smartphone, unabhängig vom WLAN.
© ALBRECHT JUNG GmbH & Co. KG

Auf der diesjährigen Light + Building in Frankfurt am Main präsentiert Jung ein neues LB-Management für die Licht- und Beschattungsteuerung. Durch die Kombination verschiedener Einsätze und Abdeckungen bietet das Baukastensystem für nahezu jede gewünschte Funktion eine Lösung.

Die Installation des LB-Magagements ist einfach gestaltet. So schafft die geringe Einbautiefe der Einsätze von 24 mm Raum bei der Verdrahtung. Eine stabile Tragplatte aus Stahl, eine eingehausten Montagekrallen und erhöhte Krallenauszugskräfte sorgen für festen Halt und optimale Ausrichtung in der Unterputz-Gerätedose. Zudem lassen sich Nebenstellen anschließen. Ein Testbetrieb auf der Baustelle ist ohne Abdeckung möglich – und verkürzt die Montagezeit zusätzlich. Die Abdeckungen werden anschließend mit stabilen Haltefedern einfach aufgesteckt.

Bei der Bedienung hat der Anwender die Wahl: manuell, automatisch per Sensorik, über Timer sowie über eine neue Smartphone-App. Die »Jung Clever Config App« ist als reine Bluetooth-App unabhängig vom WLAN. Die Bluetooth-Verbindung zwischen Smartphone und LB-Management-Geräten wird dabei über eine Reichweite von bis zu zehn Metern hergestellt.

Auf der Light + Building 2018 stellt Jung in Halle 11.1 an den Ständen B56 und B72 sowie A60 aus.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ALBRECHT JUNG GmbH & Co. KG