Elsner Elektronik

Ein Schalter, der Energie spart

Elsner Elektronik stellt einen Schalter vor, der Anwesenheit, Helligkeit und Temperatur erfasst.
Elsner Elektronik stellt einen Schalter vor, der Anwesenheit, Helligkeit und Temperatur erfasst.
© Elsner Elektronik

Im Vorübergehen das Licht einschalten: Elsner Elektronik stellt einen Schalter vor, der Anwesenheit, Helligkeit und Temperatur erfasst. Der Präsenzmelder soll helfen, Energie zu sparen.

Der Präsenzmelder erfasst in einem Winkel von 150 Grad Personen und ermöglicht anwesenheitsbezogene Schaltungen im KNX-System. Zum Beispiel für die Beleuchtung oder die Steuerung der Heizung. Dazu misst der KNX T-L-Pr-UP Touch die Raumhelligkeit und die Temperatur.

Zwei Touch-Tasten machen den Präsenzmelder von Elsner Elektronik zum Schalter. Die Flächen können beliebig mit Bus-Funktionen belegt werden, egal ob für Licht, Jalousie oder Szenen. Auch zwei LEDs lassen sich über den Bus steuern. Ob die LEDs bei Präsenzerkennung leuchten oder blinken ist individuell konfigurierbar.

Der KNX T-L-Pr-UP Touch hat einen einstellbaren Helligkeitsgrenzwert. Der Grenzwert-Ausgang und weitere Kommunikationsobjekte können über UND- und ODER-Logik-Gatter verknüpft werden. Die Konfiguration erfolgt mit der KNX-Software ETS 5.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Elsner Elektronik GmbH