Siemens

Ein System für alle Anwendungen

30. Juli 2019, 11:18 Uhr | Simone Kapp
Kompaktleistungsschalter
Die Kompaktleistungsschalter 3VA sind in mehreren Baureihen verfügbar.
© Siemens AG

Die Anforderungen an den kosten- und energieeffizienten Betrieb der elektrischen Energieverteilung steigen. Als modulares, hochvariables System sorgt die Kompaktleistungsschalter-Reihe 3VA für einen rundum zuverlässigen Personen- und Anlagenschutz in unterschiedlichen Umgebungen.

Die Kompaktleistungsschalter von Siemens bilden ein modulares, variables System und unterstützen so jede Prozessphase – angefangen bei der Planung bis hin zum Betrieb der elektrischen Energieverteilung. Sie lassen sich einfach in übergeordnete Energiemanagement- und Automatisierungssysteme einbinden und verfügen dank ihres Selektivitätskonzeptes über eine hohe Anlagenverfügbarkeit. Durch umfangreiches Zubehör sind auch flexible Funktionserweiterungen möglich.

Die Kompaktleistungsschalter 3VA sind in mehreren Baureihen mit IEC-Zulassung sowie auch in Baureihen verfügbar, die die Norm IEC60947 und die Norm UL489 erfüllen. Der Leistungsbereich überspannt, je nach Modell, 15 A bis 1600 A. Die Geräte verfügen über eine integrierte Messewerterfassung. Dank kompakter Bauweise ist der Platzbedarf minimal. Die Kompaktleistungsschalter bieten so optimale Unterstützung bei allen Aufgaben einer modernen Energieverteilung.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Siemens AG Erlangen, Siemens AG Industry Solutions, Siemens AG Information and Communications