Ideal Industries

SureTrace findet Sicherungen, Schutzschalter oder Brüche in Leitungen

6. Juni 2013, 11:08 Uhr | Thomas Jungmann
© Ideal Industries

Mit dem »SureTrace« bringt Ideal Industries einen leistungsstarken, vielseitigen und leicht anwendbaren Leitungssucher auf den Markt,

um Sicherungen und Schutzschalter aufzufinden oder Brüche in Leitungen und Erdschlüsse zu identifizieren. Mit diesem Gerät lassen sich gleichwohl Verkabelungen hinter Wänden, in Fußböden, Decken und sogar unterirdisch verlegte Leitungen verfolgen. Der Sucher arbeitet in verschiedenen Betriebsarten: Suchen mit hoher oder niedriger Empfindlichkeit, Leitungsverfolgung bzw. Trennschalter-Identifikation. Der SureTrace Leitungssucher hat keinerlei Einfluss auf Elektronikgeräte. Über vier Empfindlichkeitsstufen kann der Elektriker die Suchleistung exakt an die konkrete Aufgabenstellung anpassen.

SureTrace zeigt auf seinem Display einen Zahlenwert im Bereich von 0 bis 99 an und informiert zusätzlich durch ein einstellbares Tonsignal über das Auffinden der Leitung und deren Signalstärke. Die Spitzenwertanzeige gewährleistet eine prompte Rückmeldung zur Signalstärke. Ein weiterer zeitsparender Vorteil besteht darin, dass die Signalschaltung des Empfängers noch exakter abgestimmt ist. Damit werden Falschmeldungen an rauschbelasteten Leitungen vermieden, die bei herkömmlichen Geräten vielfach zu Problemen führen.


Verwandte Artikel

IDEAL Industries GmbH