Schwerpunkte

GMC Instruments

Mobile Netzqualitäts- und Energieüberwachung

02. September 2019, 10:27 Uhr   |  Stefanie Heyduck

Mobile Netzqualitäts- und Energieüberwachung
© GMC-I Messtechnik

Der PQ5000 MOBILE prüft die Qualität und die Verfügbarkeit der elektrischen Energieversorgung.

Der PQ5000 MOBILE prüft Qualität und Verfügbarkeit der elektronischen Energieversorgung mittels statistischen Bewertungsmethoden und Störfallaufzeichnungen.

Die Qualität eines Stromnetzes lässt sich auf zwei Arten messen: durch ein permanentes Messverfahren das kontinuierlich relevante Informationen an den Betreiber liefert. Um vor Ort ein aktuelles Bild zu erhalten, kommen mobile Messverfahren zum Einsatz – zum Beispiel im Störfall oder auch bei periodischen Kontrollen. Für diesen Anwendungsfall stellt GMC Instruments nun das metrologisch zertifizierte Netzqualitäts-Messgerät LINAX PQ5000 MOBILE vor.

Das mobile Messgerät überprüft betriebsrelevante Aspekte der Energieversorgung wie etwa: Qualität der Versorgung, Verfügbarkeit der Versorgung, bewertet Änderungen oder Verbesserungsmassnahmen und analysiert den Energiefluss.

Über einen Webbrowser lassen sich statistische Berichte der Netzqualität erstellen. Der PQ-EASY REPORT generiert statistische Konformitätsberichte zur Netzqualität nach auswählbaren Standards.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Anlagensicherheit durch Differenzstrommessung

Verwandte Artikel

GMC-I Messtechnik GmbH Gossen Metrawatt