Friesland Datacom

Patchkabel bringen Licht in den Schaltschrank

24. März 2014, 10:24 Uhr | Ekkehard Scholz
PatchSee-Kabel
PatchSee-Kabel bringen Licht in den Schaltschrank
© Friesland Datacom

Gut drei Monate nach der Firmengründung präsentiert die Friesland Datacom, ein Schwester-Unternehmen der Friesland Kabel GmbH mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg, aus ihrem umfangreichen Portfolio Patchkabel von PatchSee. ...

Dabei handelt es sich um Kupferpatchkabel (Cat.6 und Cat.6a) in welchen zusätzlich noch zwei Lichtwellenleiterfasern integriert wurden. An diesen PatchSee-Kabeln kann man an einem Ende eine Lampe aufstecken, am anderen Ende leuchten dann die Fasern. So kann man beispielsweise in einem Rechenzentrum die jeweilige Kabelführung besser orten.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren