Erweitertes Produktprogramm

Alles im Griff

26. März 2019, 9:00 Uhr | Simone Kapp
Verteilerbox
Die beiden Griffe schützen das Gehäuse und sind das besondere Merkmal der mobilen Verteilerboxen.
© www.mennekes.de

Eine mobile Verteilerbox erlaubt einfaches Handling und größere Sicherheit.

Mit einem Upgrade der Verteilerbox Everbox Grip, die im vergangenen Jahr mit  Bestückung bis 32 A erfolgreich eingeführt wurde, verfolgt Mennekes weiter die Strategie, passgenaue Lösungen für die anspruchsvollsten Einsatzbereiche zu liefern. Die Pro-Version mit Bestückung 63 A zeichnet sich neben ihrer Mobilität auch durch ihre robuste Bauweise und ihre Griffigkeit aus. Dadurch sind die mobilen Verteiler gerade in rauen Umgebungen wie im Stahlbau,der Bühnentechnik, im Rettungseinsatz oder in Werften in ihrem Element.

Unkomplizierter Einsatz im Alltag

Das besondere Merkmal der mobilen Verteiler sind die beiden Griffe. Sie schützen das Gehäuse und bieten dem Anwender optimalen Halt bei verschiedenen Tragepositionen. Dank der Griffe können bis zu vier Verteiler übereinander gestapelt werden.

Ein weiterer Vorteil der Produkte für den unkomplizierten Einsatz im Alltag: Die Absicherungen wurden unter transparenten Betätigungsklappen platziert, die Sicherungselemente und Steckdosen sind leicht zugänglich. So wurde die mobile Verteilerbox aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

 

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

MENNEKES Elektro GmbH