Hagemeyer

Innovationen auf der 3. Fahrzeugshow Elektromobilität

17. Mai 2013, 13:09 Uhr | Thomas Jungmann
Gemeinsam mit seinen Partnern, der Innung für Elektro- und Informationstechnik Schweinfurt, der Firma Mennekes sowie dem Elektroinstallationsunternehmen Fischer, demonstrierte Hagemeyer Deutschland auf der 3. Fahrzeugshow Elektromobilität in Bad Neus
Gemeinsam mit seinen Partnern, der Innung für Elektro- und Informationstechnik Schweinfurt, der Firma Mennekes sowie dem Elektroinstallationsunternehmen Fischer, demonstrierte Hagemeyer Deutschland auf der 3. Fahrzeugshow Elektromobilität in Bad Neustadt seine Kompetenz in puncto Elektromobilität.
© Hagemeyer

Auf der 3. Fahrzeugshow Elektromobilität vom 27. bis 28. April 2013 in Bad Neustadt an der Saale

demonstrierte Hagemeyer Deutschland gemeinsam mit Partnern seine Innovationen in puncto E-Mobilität. Dazu zählte auch das so genannten Innovations-Mobil des Unternehmens, in dem auch eine Ladestation von Mennekes vertreten ist, das mit den voll funktionsfähigen Komponenten weiterer Lieferantenpartner ausgestattet ist. So konnten mehr als 3.000 Besucher die aktuellen Möglichkeiten moderner Home-Automation bestaunen. Gerade in diesem lassen sich umweltschonende und gleichzeitig intelligente Lösungen für die Aufladung von Elektrofahrzeugen in den Haushalt integrieren. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Energie wird dadurch garantiert. Gute Beispiele hierfür sind der SunCarport vom Partner Solar World oder die effizienten Ladestationen von Mennekes, die auf der Fahrzeugshow bestaunt werden konnten.

Das Thema Elektromobilität stellt nach Überzeugung des Unternehmens ein enormes Potenzial dar, und nicht nur für die Fahrzeughersteller. Denn gerade die flächendeckende Installation von Ladestationen sowie die Möglichkeit der Anbindung an den Privathaushalt weisen dem Handwerk neue Wege.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Hagemeyer Deutschland GmbH & Co. KG